Beitrags-Archiv für die Kategory 'Kornkreise 2011'

19.7.2016 – Die Alien Kornkreise

Donnerstag, 21. Juli 2016 2:03

Wieder einmal ein Alien Kornkreis in England.
19.7.2016 – Reigate Hill, Reigate, Surrey – England
In den letzten Jahren wurden vermehrt Kornkreise in der Nähe der M25 entdeckt. Der M25 motorway führt ringförmig um die britische Hauptstadt London herum, ist 188 Kilometer lang und wird auch „London Orbital“ genannt.
Auf einem Kreis mit dünnem Ring thront der Kopf eines Alien, eines sog. Greys. Der Kopf ist auf 14 Federn angebracht. Die Federn bestehen jeweils aus einem Schaft, einer Innen- und Außenfahne mit jeweils 3 Bogenstrahlen.
2016.07.20_14.36.18_-_CropCircleConnector
19.7.2016 – Reigate Hill, Reigate, Surrey
Bild: ©Crop Circle Connector

Alien Kornkreise gab es in den Vorjahren immer wieder einmal.

2011.07.29_23.32.21_-_WCCSG
27.7.2011 – Cherhill White Horse, Calne, Wiltshire
Bild: ©Crop Circle Connector

20.7.2011_Charlbury_Hill
20.7.2011 – Charbury Hill, Hinton Parva, Wiltshire
Bild: ©Crop Circle Connector

Der bekannteste wurde der Kornkreis mit dem Alien Gesicht und der dem Gesicht beigefügte Scheibe vom 15. August 2002, die mit lauter Erhebungen und Vertiefungen versehen war und als Binärcode aus Einsern und Nullen bestand. Die Entschlüsselung ergab später folgenden Text: „Es warten viel Schmerzen auf euch, habt acht vor falschen Versprechungen. Habt acht vor den Überbringern falscher Geschenke und ihren nicht gehaltenen Versprechungen. Viele Schmerzen, aber es ist noch Zeit. EELRIJUE. Das Gute (dort außerhalb) existiert. Wir sind gegen den Betrug (Lügen). Ende der Übermittlung.“
15.8.2002_CrabWood_Winchester
15.8.2002 – CrabWood, Winchester, Hampshire
Bild: ©Lucy Pringle


::Ausführliche und umfassende Details zu allen Kornkreisen findet man wie in jedem Jahr auf der Webseite des Crop Circle Connector
::Kornkreisdatenbank – 1991-2016 – cropcirclesdatabase
::Weitere Informationen auf der FGK facebook Seite

Thema: crop circle, FGK, FGK-Blogroll, Kornkreis, Kornkreis-Kunst, Kornkreise 2002, Kornkreise 2011, Kornkreise 2016, LandArt, Peters, Wiltshire | Kommentare (0)

Interview – Ed Vos/Robbert van den Broeke

Dienstag, 24. Januar 2012 20:30

tvnr.jpg

Ed Vos (FGK) interviewte Robbert van den Broeke für den Internet-Radiosender TVN Radio. Robbert ist ein bekanntes Medium aus dem holländischen Dorf Hoeven in der Provinz Brabant. Wir berichteten schon einige Male über ihn. Auf der letzten FGK-Veranstaltung in Zierenberg zeigte Ed Vos exklusiv erstmals neue Bilder von Robbert. Die meisten seiner „Phänomen“-Bilder hielten inzwischen Einzug auf seiner neuen Webseite. Nicht nur wegen der Entdeckung vieler holländischer Kornkreise, auch als Orb-Fotograf der ersten Stunde, ist er weit über die Grenzen hinaus bekannt. Darüber hinaus veranstaltet Robbert Lesungen und gibt Heilungen.
Das Interview von Ed Vos und Robbert van den Broeke wird am Mittwoch, den 25. Januar 2012, um 20.30 Uhr, ausgestrahlt.
:: TVNR – Transparant Vlaams Nederlands Radio
Die Sendung wurde bereits aufgezeichnet. Robbert erzählt seine Geschichte sehr offen. Seit seiner Kindheit ist er mit seinen ganz besonderen Gaben beschäftigt. Aber er spricht auch über die Rückschläge, die es immer wieder einmal für ihn gab, aber auch über schöne und ganz besondere Ereignisse, die er erlebte.
Ehe man sich das Interview mit Ed und Robbert anhört, sollte man zuvor einmal die neue Website von Robbert besucht haben.
::Webseite – Robbert van der Broeke
Wir wünschen allen, die „mehr“ oder auch „weniger“ holländisch verstehen, eine interessante Sendung und freuen uns auf den Mittwochabend. Wer zeitlich allerdings nicht in der Lage ist, die Sendung zu hören? Kein Problem! Das Interview ist auf der Webseite von TVNR ein paar Tage später noch einmal in voller Länge als stream zu hören und bleibt dort noch ca. zwei Wochen stehen.
::Interview – Ed Vos/Robbert van den Broeke

Thema: Energien, altern., FGK-Blogroll, Kornkreise 2011, Lichtphän./Orbs, Para-Phänomene, Peters, Spirituelles, UFOs+Ausserird., Veranstaltungen, Vos | Kommentare (2)

Die aktuellen Kornkreise der Saison 2011

Montag, 15. August 2011 21:37

Kornkreise – Crop circles – Graancirkels – Agroglyphes – Cerchi nel grano – Circulos de cereales – 穀物は一周する – Cercles de récolte – Круги урожая – agrosymbolů – Círculos da colheita – Κύκλοι συγκομιδών – Kornsirkler


england1.gif60 Kornkreise in England*(*Die nicht näher bezeichneten Kornkreise befinden sich allesamt in der Grafschaft Wiltshire.)
::Infos 27.4. Alton Barnes – 29.4. Silbury Hill – 7.5. Hannington – 9.5. Hannington (2) – 16.5. Pitt, Hampshire – 17.5. Pitt (2), Hampshire – 17.5. East Kennett – 21.5. Burderop Down – 28.5. The Sanctuary/Avebury – 30.5. Hackpen Hill – 1.6. Wilton Windmill – 9.6. Kingstone Coombes, Oxfordshire – 18.6. Cow Drove Hill, Hampshire – 18.6. Worlaby, Lincolnshire – 20.6. Winterbourne Stoke (1) – 21.6. Winterbourne Stoke (2) – 21.6. Stanton St Bernard – 21.6. Westwoods – 22.6. East Field – 26.6. Honey Street – 26.6. Beelsby, North Lincolnshire – 27.6. Fonthill Down – 28.6. Allington – 28.6. Allington (2) – 29.6. Charlbury Hill – 2.7. Barbury Castle (2) – 3.7. Walmsgate, Lincolnshire – 4.7. Honeystreet (2) – 4.7. Honeystreet (3) – 6.7. Milk Hill – 11.7. Stanton St Bernard (2) – 13.7. Windmill Hill – 13.7. Stonehenge (3) – 13.7. Chaddenwick Hill – 14.7. New Warren Farm, Hampshire – 18.7. Overton Down – 20.7. Kornkreise (noch unbekannter Ort) – 20.7. Dovendale Longbarrow, Lincolnshire – 20.7. Cherhill Down – 20.7. Charlbury Hill (2) – 22.7. East Kennett (2) – 23.7. Roundway Hill – 25.7. Roundway Hill (2) – 25.7. Etchilhampton – 25.7. West Kennett – 26.7. Windmill Hill (2) – 26.7. East Field – 27.7. Cherhill White Horse – 27.7. Chirton – 29.7 West Woodhay Down – 2.8. Silbury Hill – 4.8. Bridge Inn – 4.8. Wayland Smithy, Oxfordshire – 6.8. Furze Knoll – 7.8. Temple Farm – 10.8. Giants Grave – 13.8. Cooks Plantation – 13.8. Knoll Down – 14.8. Ashley, Cheshire – 15.8. Jubilee Plantation


italy1.jpg15 Kornkreise in Italien
::Infos 1.4. Castegnato, Provinz Brescia (Land Art Projekt) – 12.5. Frignano, Provinz Caserta (Unwetterschäden?) – 21.5. Longara, Provinz Vicenza – 25.5. Euganeo/Padua, Provinz Venetien – 1.6. – Savarna, Provinz Ravenna – 2.6. Jesi, Provinz Ancona – 2.6. Rubiera, Provinz Reggio Emilia – 4.6. Braccagni, Provinz Grosseto – 18.6. Massignano, Provinz Ascoli Piceno – 20.6. Poirino, Provinz Turin – 21.6. Bienate, Provinz Mailand – 1.7. Conselice, Provinz Ravenna – 3.7. Tor de Sordi, Provinz Rom – 9.7. Bagnara, Provinz Frosinone – 25.7. Atina, Provinz Frosinone


niederlande2.gif10 Kornkreise in Holland
::Infos 24.4. Bosschenhoofd, Noord-Brabant – 29.4. Hoeven, Noord-Brabant – 9.5. Hoeven, Noord-Brabant – 12.5. Oudenbosch, Noord-Brabant – 21.5. Hoeven, Noord-Brabant – 23.5. Etten-Leur, Noord-Brabant – 16.6. Hoeven, Noord-Brabant – 26.6. Hoeven, Noord-Brabant – 4./5.7. Standdaarbuiten, Noord-Brabant – 2.8. Bosschenhoofd, Nordbrabant


indonesien.gif7 Kornkreise in Indonesien
::Infos 23.1. Java – Dorf Jogotirto, Sleman – 25.1. Java, Wonojoyo Kidul, Bantul Bezirk – 29.1. Java, Hamlet Kumbangan, Magelang – 1.5. Java, Cikarang – 12.5. Sumatra, Agam – 15.5. Java, Mlandangan Minomartani (Unwetterschäden?) – 18.5. Java, Mlandangan Minomartani


tschechien.gif7 Kornkreise in der Tschechei
::Infos 6.7. Kunin, Region Moravskoslezský kraj – 10.7. Dobrovice, Region Středočeský kraj – 12.7. Velké Meziříčí, Region Kraj Vysočina – 19.7. Kostelec u Zlína viz, Region Zlínský kraj – 20.7. Velešovice, Region Jihomoravský kraj – 31.7. Praha 8, Ďáblice, Region Praha – 8.8. Region Moravskoslezský kraj


usa.gif6 Kornkreise in den USA
::Infos 12.5. Sacramento County, California – 12.5. Madisonville, Tennessee – 16.5. Hardy, Virginia(angelegt) – 19.5. Manor, Texas (Land Art Projekt) – 4.6. Hanover, Virginia – 20.-26.6. Beardstown, Illinois


belgien.gif3 Kornkreise in Belgien
::Infos 19.6. Erpe-Mere, Provinz Ost-Flandern – 9.7. Momalle, Provinz Luik – 12.7. Bertrix, Provinz Luxemburg


deutschland.gif2 Kornkreise in Deutschland
::Infos 31.7. Feldmoching, Bayern – 2.8. Gilching, Oberbayern


russland1.gif2 Kornkreise in Russland
::Infos 22.5. Znamensky, Krasnodar (Unwetterschäden?) – 30.5 Novoaleksandrovsk, Stavropolregion


mexiko.gif1 Kornkreis in Mexiko
::Info 19.3. Tlapanaloya, Bezirk Tequixquiac, México


nordirland.gif1 Kornkreis in Nordirland
::Info 24.6. Newtownards, County Down – östl. von Belfast (Land Art)


scotland1.jpg1 Kornkreis in Schottland
::Info 9.5. Ancrum, Borders District (Land Art Projekt)


slowakei.gif1 Kornkreis in der Slowakei
::Info 20.7. Žikava, Zlaté Moravce


ukraine.gif1 Kornkreis in der Ukraine
::Info 18.6. Kordyshevka, Region Vinnitsa


wales.gif1 Kornkreis in Wales
::Info 22.4. Innage, nahe Chepstow, Gwent


::Ausführliche und umfassende Details zu allen Kornkreisen findet man wie in jedem Jahr auf der Webseite des Crop Circle Connector

Thema: FGK, FGK-Blogroll, Kornkreise - crop circles, Kornkreise 2011, Peters | Kommentare (3)

2. Kornkreis in Oberbayern entdeckt

Samstag, 6. August 2011 11:08

4.8.2011 – Alois Haberl, FGK, war am 4.8. in Gilching und musste feststellen, dass das Getreidefeld bereits abgeerntet war. Auf seiner Webseite kann er nur Bodenaufnahmen des abgemähten Kornkreises zeigen ::Webseite – Alois Haberl


deutschland.gif2.8.2011 – Gilching, Landkreis Starnberg, Oberbayern
Am 2. August 2011 entdeckte der Luftbildfotograf Klaus Leidorf ein weiteres Kornkreismuster bei Gilching, unweit des Sonderflughafens Oberpfaffenhofen ::Karte

gilching1.jpg

Kornkreis bei Gilching, im Hintergrund der Sonderflughafen Oberpfaffenhofen
::Foto – ©Klaus Leidorf – Luftbilddokumentation, www.leidorf.de

Das neue Kornkreismuster befindet sich in der Nähe der Forschungseinrichtungen des „Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt“ (DLR) und des Hauptkontrollzentrum des europäischen Satellitennavigationssystems „Galileo“ der ESA. (Bild – siehe oben)

gilching2.jpg

::Foto – ©Klaus Leidorf – Luftbilddokumentation, www.leidorf.de

gilching3.jpg


::Zeichnung – F.Peters©FGK

Der Gesamtdurchmesser des Kornkreises beträgt ca. 60 m. Das gesamte Muster vermittelt dem Betrachter eine Art Ziffernblatt. Der Kornkreis besteht aus einem Zentralkreis mit einem großen Außenring. Auf dem Ring sind ein kleiner Kreis, ein tropfenförmiges Gebilde, dass mit der Spitze zum Zentrum weist und ein größerer Kreis, der mit zwei kleinen zu einer Dreier-Hantel verbunden ist, angebracht. Der Mittelkreis ist mit den beiden kleinen Kreisen durch Linien verbunden. Diese sind durch einen Ringelement mit dem mittleren Kreis und dem Außenring verbunden.


::Informationen – Alois Haberl, FGK
::Luftbildaufnahmen – ©Klaus Leidorf – www.leidorf.de
::Bodenaufnahmen – Alois Haberl©FGK – Webseite
::Zeichnung – FrankPeters©FGK
::Sonderflughafen Oberpfaffenhofen
::DLR – Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt Oberpaffenhofen
::ESA – Anwendungszentrum GmbH Oberpfaffenhofen

Thema: FGK, FGK-Blogroll, Kornkreise - crop circles, Kornkreise 2011, Peters | Kommentare (2)

Bayern: Der 1. deutsche Kornkreis in 2011

Samstag, 6. August 2011 3:11

Es handelte sich nicht um die erste Kornkreismeldung in diesem Jahr aus Deutschland, aber es sind die ersten uns bekannten Luftaufnahmen. Viele deutsche Kornkreisfreunde haben sehr lange ausharren müssen, aber es gibt sie noch: „die deutschen Kornkreise“.


deutschland.gif31.7.2011 – Feldmoching, Stadt München, Bayern
::Landkarte
Der Kornkreis liegt noch auf Münchner Stadtgebiet, nördlich von Feldmoching an der Grashofstraße, nicht wie zuerst gemeldet bei „Oberschleißheim“.
Am 31. Juli 2011 entdeckte J. Weber bei einem Überflug mit einer Sportmaschine eine Kornkreisformation in einem Weizenfeld nahe der Olympia-Regattastrecke Feldmoching-Oberschleißheim. Das Pentagramm soll laut neuesten Angaben eines Ehepaares schon am 30. Juli im Feld zu sehen gewesen sein, die es beide aber noch nicht als Kornkreis erkannt und eher als Windbruch gesehen hatten.
oberschleissheim.jpgoberschleissheim_detail.jpg

Aus 5 gleichmäßig, in Abständen von 72°, auf einem Kreis verteilten Punkten lassen sich mittels Sehnen zwei 5-achsig symmetrische Figuren erstellen. Das Pentagramm mit seinem Goldenen Schnitt prägte so manchen Kirchenbau. Von den Dombauhütten kam es zu den Freimaurern und wurde ihr übergeordnetes Symbol. Als Zeichen für die fünfte Wissenschaft der heiligen Geometrie ist es ein Sinnbild der Vernunft, des Maßes und des Wahrheit suchenden Geistes. Seine fünf Spitzen weisen auf die Tugenden der Klugheit, der Gerechtigkeit, der Stärke, der Mäßigkeit und des Fleißes hin. In mittelalterlicher und späterer Zeit galten Pentagramme als Zauber- und Abwehrzeichen gegen Dämonen.

kornkreis_oberschleissheim_00.jpg
kornkreis_oberschleissheim_01.jpgkornkreis_oberschleissheim_04.jpgkornkreis_oberschleissheim_03.jpg

Kurioserweise wurde am 16. Juli 2010 ebenfalls eine Kornkreisformation im Nebenfeld entdeckt. Wir berichteten darüber ::mehr.

kornkreis_oberschleissheim_02.jpg

Der neue Kornkreis hat einen Durchmesser von ca. 84 m und liegt direkt in der Einflugschneise des Flugplatzes Schleißheim. Der fast 100 Jahre alte Flughafen beherbergt heute eine Außenstelle des Deutschen Museums München.
Das Grundmuster ist nach der 5-er Symetrie aufgebaut und besteht nur aus Kreisen und einem Ring. 5 Kreise mit einem daraufliegenden Mittelring bilden das Zentrum des Musters. Von jedem der 5 Zentralkreise gehen verjüngend 5 weitere Kreise ins Feld, die durch diese Art der Anordnung kleine Spitzen bilden und somit einen 5-zackigen Stern darstellen (Pentagramm), ohne auch nur eine einzige Gerade aufzuweisen. Das Pentagramm vermittelt dem Betrachter durch die verjüngenden und überlappenden Kreisformen einen aufgeblähten Eindruck.

kornkreis_oberschleissheim_05.jpg

Der Kornkreis an der Olympia-Regattastrecke wird in der Nähe der Großstadt wieder für Aufsehen sorgen. Man darf allerdings gespannt sein, ob die lokalen Medien das Thema wieder ähnlich aufgreifen werden wie im letzten Jahr, wo im und am Feld Volksfeststimmung herrschte. Auf der anderen Seite wird aber sicher nicht mehr lange Zeit sein, bis die ersten Erntemaschinen über das Feld rollen werden.
kornkreis_oberschleissheim_06.jpg
Luftaufnahmen J. Weber© – Bilder zum Vergrößern bitte anklicken!


Hagen von Deylen
Am 2.8. besuchte der Berufsfotograf Hagen von Deylen das Pentagramm an der Ruderstrecke. Wir sprachen am selben Abend mit ihm. Das Weizenfeld präsentierte sich für ihn in fast makelloser und unberührter Form. Es waren für ihn nicht mehr als die Spuren von maximal zwei Personen im Feld zu erkennen. Ein älteres Ehepaar, was auf dem Radweg vorbeigeradelt kam und den Weg anscheinend öfter befährt, berichtete darüber, dass der Kornkreis schon am 30.7. im Feld zu sehen war. Der Weizen ist inzwischen überreif und er wird bald abgeerntet werden.
hvd7581.jpg
hvd7646.jpghvd7642.jpghvd7603.jpg
hvd7603.jpghvd7615.jpghvd7612.jpg
hvd7608.jpghvd7602.jpghvd7644.jpghvd7610.jpghvd7641.jpghvd7639.jpg
hvd7635.jpghvd7627.jpghvd7600.jpg
hvd7586.jpganalyse1.jpg
hvd7589.jpg



Hagen von Deylen© – Bilder zum Vergrößern bitte anklicken!


::Informationen Andreas Brenninger und Hagen von Deylen
::Luftaufnahmen J. Weber©
::Bodenaufnahmen Hagen von Deylen© – Webseite
::Flugplatz Schleissheim e.V.

::Weitere Informationen folgen!

Thema: FGK, FGK-Blogroll, Kornkreise - crop circles, Kornkreise 2011, Peters | Kommentare (3)

Südenglandreise 2011 – 26.7.-4.8.

Donnerstag, 21. Juli 2011 7:15

mit Gareth und Eckhard Weber
Die diesjährige Südenglandreise steht fest und kann gebucht werden. Vom 26. Juli bis 4. August 2011 werden Gareth und Eckhard Weber, der bekannte Autor des Buches „Der Kornkreis-Code“ zusammen eine Südenglandreise durchführen, wo sowohl die heiligen Stätten und Megalithanlagen wie auch reichlich Kornkreise besucht werden.
england.jpgWir bieten erstmalig eine 10-tägige spirituelle Reise durch das mystische England. Auf der Reise bewegen wir uns entlang der Energielinien durch Südengland und besuchen heilige Stätten, Megalithanlagen und Kornkreise.
An den jeweiligen Plätzen werden wir die Energien spüren und wahrnehmen, und es wird dort Raum für Meditation geben. Ergänzend dazu wird es im Hotel Kornkreisvorträge von Gareth und Eckhard geben.
Termine, Orte und Preise könnt ihr dem Internet unter www.adonaireisen.de entnehmen.
Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr mit uns auf diese mystische Reise durch das alte Avalon kommen würdet.
::Reiseprogramm mit weiteren Informationen.

Thema: FGK-Blogroll, Kornkreise 2011, Peters, Veranstaltungen | Kommentare (0)