Beitrags-Archiv für die Kategory 'Kornkreise – crop circles'

Der Kornkreis-Kunstkalender 2017 ist da!

Montag, 12. Dezember 2016 16:59

Die beiden österreichischen Kornkreisforscher Jay Goldner und Günther Schermann veröffentlichen ihren Kornkreis-Kunstkalender 2017.

kalender-2017-cover-neuest

Der kornkreisige Kunstkalender erscheint nun im siebten Jahr in Folge, heuer wieder im A3-Querformat und in abermals neuem Design. Diesmal zeigen wir die schönsten und wichtigsten Kornzeichen der aktuellen Saison auf zwölf Monatsblättern, sowohl jeweils in der Landschaft liegend wie auch als perfekte Natur-Vogelperspektiven, dazu auch einige geometrische Hintergrundhinweise und die bekannten künstlerischen Reliefdarstellungen von Jay. Das Kalendarium ist übersichtlich seitlich zu sehen, die Sonn- und Feiertage sind in Gold und Rot hervorgehoben. Alles in allem wieder eine runde Ansichtssache, an der sich Kornkreisfreunde das ganze Jahr über erfreuen können. Die einzelnen Kornkreise sind am Monatsblatt kurz beschrieben und am letzten Blatt finden sich weitere Informationen.
ACHTUNG: Aus Kostengründen beträgt die Auflage nur 500 Stück und ist bereits fertig aus der Druckerei, deshalb bitte rasch mittels Einzahlung bestellen. Die Auslieferung ist ab sofort im Gange. Das Einzelstück kostet wie bisher € 20.- plus € 4.- Inlandsporto oder plus € 9.- Auslandsporto. Bestellen kann man sich den Kalender auf der Seite kornkreiskunst.at
Für die Förderer unserer Forschungsarbeit gibt es ein SONDERANGEBOT: Wer zum Verschenken im Freundeskreis gleich fünf Kalender bestellt (auf Wunsch auch einzeln zum Weitersenden verpackt), bekommt von uns einen sechsten Kalender obendrauf geschenkt! Also es gibt insgesamt 6 Kalender um € 99.- Indem sie optische Freude an Freunde verteilen, helfen sie zugleich auch unsere Servicearbeit für die Kornkreis-Community weiter zu führen.
Herzlichen Dank dafür.
PS: Sämtliche Monatsblätter-Kornkreise sind als künstlerisch umgesetzte Designs auch als Leinenprints auf Keilrahmen in verschiedenen Größen lieferbar, siehe kornkreiskunst.at.


Wir wünschen Jay und Günther viel Erfolg! Forum für Grenzwissenschaften und Kornkreise (FGK), stellvertretend Frank Peters und Ed Vos

Thema: FGK-Blogroll, Geometrie, Kornkreis, Kornkreis-Kunst, Kornkreise 2016, Peters | Kommentare (2)

Die aktuellen Kornkreise der Saison 2016

Dienstag, 8. November 2016 4:01

englandsvg.png43 Kornkreise in England (Wiltshire 29 – Hampshire 7 – Essex 3 – Surrey 2 – Cheshire 1 – Somerset 1)
::Info 6.5. Hill Barn, East Kennett – 11.5. East Field, Alton Barnes – 16.5. Green Street, Avebury – 28.5.+4.6. Silbury Hill – 5.6. Willoughby Hedge, East Knoyle – 6.6. Castle Hill, Mere – 16.6. Ox Drove, Wylye – 21.6. Chilcomb Down Hampshire – 23.6. Ridgeway, Hackpen Hill – 24.6. Fulley Wood, Tichborne Hampshire – 27.6. Blackwood, Popham Hampshire – 29.6. White Sheet Hill, Stourton – 30.6. Danebury Hill, Andover Hampshire – 7.7. Barrows Green/Widnes Cheshire – 8.7. Stonehenge – 8.7. Stanton Bridge, Alton Barnes – 8.7. West Kennett Longbarrow – 11.7. Twyford Hampshire – 15.7. Wilton Windmill, Grafton – 16.7. Hackpen Hill, Broad Hinton – 16.7. Wessex Ridgeway, Devizes – 18.7. New Hall, Sutton Essex – 19.7. Reigate Hill, Reigate Surrey – 20.7. Burderop Down, Barbury Castle – 22.7. Seven Acred Wood, Newton St. Loe Somerset – 22.7. East Field, Alton Barnes (2) – 22.7. Figsbury Ring, Firsdown – 23.7. Ranscomb Bottom, Calstone Wellington – 24.+27.7. Forests Way, Roydon Essex – 25.7. Itchen Valley Hampshire – 28.7. West Kennett Longbarrow (2) – 28.7. All Cannings – 30.7. Cley Hill, Warminster – 3.8. Chilcomb Ranges Hampshire – 3.8. Sparticles Wood, Chaldon Surrey – 4.8. Westbury White Horse, Bratton – 8.8. Etchilhampton Hill, Devizes – 12.8. Ansty, Salisbury (Werbung) – 17.8. Nursteed Farm, Devizes – 24.8. Woodway Bridge, All Cannings – 27.8. Cooks Plantation, Beckhampton – 27.8. Overton Hill, East Kennett – 29.8. Sutton Hall, Rochford Essex

niederlande.gif6 Kornkreise in Holland (wenn nicht anders erwähnt, befindet sich der Kornkreis in der Provinz Noord-Brabant)
::Info 8.4. Hoeven – 6.5. Hoeven – 6.6. Standdaarbuiten – 4.7. Noordhoek – 15.7. Hoeven/Etten-Leur – 21.7. Hoeven

deutschland5 Kornkreise in Deutschland (wenn nicht anders erwähnt, befindet sich der Kornkreis im Bereich der Bundesländer Berlin/Brandenburg)
::Info 15.5. Großziethen – 12.6. Großziethen – 28.6. Großziethen – 12.7. Großziethen – 25.7. Mammendorf Bayern

brasilien-flagge2 Kornkreise in Brasilien
::Info 27.9. Prudentópolis Paraná – 5.11. Ipuaçu Santa Catarina

flagge-italien2 Kornkreise in Italien
::Info 8.6. Vanzaghello Mailand – 13.7. Quinciano (Werbung) Siena

schweiz2 Kornkreise in der Schweiz
::Info 7.7. Kemmental Thurgau – 15.7.2016 – Evionnaz (Werbung) Wallis

flagge-argentinien1 Kornkreis in Argentinien
::Info 21.10. Campo de Trigo, Malabrigo Santa Fe

flagge-norwegen1 Kornkreis in Norwegen
::Info 2.9. Skogvollenga Farm, Lillestrøm Akershus

flagge-russland1 Kornkreis in Russland
::Info 8.6. Znamenskiy Krasnodar

flagge-vereinigte-staaten-von-amerika-usa1 Kornkreis in den USA
::Info 20.10. Beaver Crossing (Projekt) Nebraska


::Ausführliche und umfassende Details zu allen Kornkreisen findet man wie in jedem Jahr auf der Webseite des Crop Circle Connector
::Kornkreisdatenbank – 1991-2016 – cropcirclesdatabase
::Weitere Informationen auf der FGK facebook Seite


Kornkreise – crop circles – graancirkels – agroglyphes – cerchi nel grano – 穀物は一周する – Cercles de récolte – cercuri – Круги на полях – agrosymbolů – Círculos da colheita – Κύκλοι συγκομιδών – Kornsirkler – kruhy V Obilie – Цроп Цирцлес – Mozketa zirkulu – শস্য বৃত্ত – житните кръгове – 麥田怪圈 – Korncirkler – кола на полях – Stuci cirkloj – kultuuri ringid – Rajaa piireissä – os círculos nas plantacións – Crop წრეებში – αγρογλυφικών – círculos de las cosechas – kruhy V Obilí – tanaman lingkaran – วงกลม – Cylchoedd Cnydau

Thema: crop circle, FGK, FGK-Blogroll, Kornkreis, Kornkreis-Kunst, Kornkreise 2016, LandArt, Peters | Kommentare (0)

27.9.2016 – Kornkreis in Paraná, Brasilien

Freitag, 30. September 2016 3:00


27.9.2016 – Prudentópolis, Bundesstaat Paraná, Brasilien
Video: Ademar Jose Gevaerd ©2016

1. Kornkreis des Jahres in Südamerika
Die Kornkreissaison in Europa ist zu Ende, da wird aus dem brasilianischen Bundesstaat Paraná der erste Kornkreis des Jahres gemeldet. Ein 6-teiliges Blütenblatt wird von zwei Ringen umrahmt. Auf dem äußeren liegen zwei Kreise und ein Ring von unterschiedlichen Größen, die zusammen ein gleichseitiges Dreieck bilden. Außerhalb der Formation befindet sich ein Signet mit den Buchstaben „Eh“ oder eine „43“, wenn man es um 180° dreht. Ob es sich dabei um das Signet des Landschaftskünstlers handelt ist bisher nicht bekannt.


::Ausführliche und umfassende Details zu allen Kornkreisen findet man wie in jedem Jahr auf der Webseite des Crop Circle Connector
::Kornkreisdatenbank – 1991-2016 – cropcirclesdatabase
::Weitere Informationen auf der FGK facebook Seite

Thema: crop circle, FGK, FGK-Blogroll, Kornkreis, Kornkreis-Kunst, Kornkreise 2016, LandArt, Peters | Kommentare (0)

2.9.2016 – Ringe im Korn in Ost-Norwegen

Freitag, 16. September 2016 21:19

2016-09-03-lillestrom
2.9.2016 – Skogvollenga Farm, Lillestrøm, Provinz Akershus (Ost-Norwegen)
Bild: ©Stig Ullereng

Letzte Kornkreise in Europa?
Während die Kornkreissaison in England seit dem 29. August so gut wie abgeschlossen scheint, entdeckte der norwegische Farmer Tore Skogvold beim Abernten seines Weizenfeldes 4 Ringe von ca. 2,5 m Durchmesser. Zwei der vier Ringe bildeten eine 8 oder das Unendlichkeitssymbol. Die anderen beiden stellten sich als einzelne Ringe dar und lagen ca. 35 m entfernt im Feld. Am Tag nach der Ernte war die Form der Ringe noch gut am Boden sichtbar, denn das Getreide war an diesen Stellen ca. 2 cm tiefer an den Boden gepresst. Spuren von Menschen und Tieren konnten nicht entdeckt werden, so Kåre Gøran Mangen Tjelte von der Norsk Kornsirkelgruppe. Lillestrøm liegt etwa 25 km nordwestlich von der Hauptstadt Oslo entfernt.


::Ausführliche und umfassende Details zu allen Kornkreisen findet man wie in jedem Jahr auf der Webseite des Crop Circle Connector
::Kornkreisdatenbank – 1991-2016 – cropcirclesdatabase
::Weitere Informationen auf der FGK facebook Seite

Thema: crop circle, FGK, FGK-Blogroll, Kornkreis, Kornkreis-Kunst, Kornkreise 2016, LandArt, Peters | Kommentare (0)

24.8.2016 – Kornkreis bei All Cannings

Donnerstag, 25. August 2016 0:05

G0058881bbb
24.8.2016 – Woodway Bridge, All Cannings (Wiltshire)
Bild: ©Crop Circle Connector

Abschluss der Kornkreissaison?
Wahrscheinlich einer der letzten Kornkreise des Jahres auf englischem Boden wurde nahe All Cannings entdeckt. Innerhalb eines Doppelrings sind einmal drei und einmal vier kleine quadratische Flächen zu erkennen. Im Zentrum der Formation verteilen sich um einen kleinen Kreis, der den inneren Doppelring berührt, 13 Ringbögen in gleichen Abständen. Auf diesen sind in verschiedenen Abständen insgesamt 13 kleine Kreise angebracht. Möglicherweise handelt es sich hierbei um eine noch unbekannte Planetenkonstellation oder einen Ascii-Code, den es noch zu entschlüsseln gilt.


::Ausführliche und umfassende Details zu allen Kornkreisen findet man wie in jedem Jahr auf der Webseite des Crop Circle Connector
::Kornkreisdatenbank – 1991-2016 – cropcirclesdatabase
::Weitere Informationen auf der FGK facebook Seite

Thema: crop circle, FGK, FGK-Blogroll, Kornkreis, Kornkreis-Kunst, Kornkreise 2016, LandArt, Peters, Wiltshire | Kommentare (1)

17.8.2016 – Hexagon-Kornkreis bei Devizes

Montag, 22. August 2016 13:18


17.8.2016 – Nursteed Farm, Devizes (Wiltshire) – Video: ©MegalithomaniaUK

Ein Hexagon am Stadtrand von Devizes
Die schönsten und interessantesten Kornkreise gibt es wie in jedem Jahr ganz am Ende der Saison. Wie zuletzt schon der Kornkreis am Etchilhampton Hill wurde auch die neue Formation unweit der Stadt Devizes entdeckt. Sie liegt in einem Weizenfeld der Nursteed Farm, östlich zwischen Stadt und Etchilhampton. Im Kreis zeigt sich eine hexagonale Fläche (Sechseck) auf der symmetrisch insgesamt 13 Ringe verteilt sind. 6 Ringe liegen um das Hexagon, mit ihren Zentren jeweils auf den Eckpunkten und 6 weitere Ringe im Hexagon. Sie verteilen sich um das Zentrum, einen Zentralring aus stehendem Weizen. Schmale Pfade verbinden die Ringzentren miteinander und lassen so im Bereich der 6 Innenringe jeweils „Peace“-Zeichen entstehen. Alles ist mit allem verbunden.


::Ausführliche und umfassende Details zu allen Kornkreisen findet man wie in jedem Jahr auf der Webseite des Crop Circle Connector
::Kornkreisdatenbank – 1991-2016 – cropcirclesdatabase
::Weitere Informationen auf der FGK facebook Seite

Thema: crop circle, FGK, FGK-Blogroll, Kornkreis, Kornkreis-Kunst, Kornkreise 2016, LandArt, Peters, Wiltshire | Kommentare (0)

12.8.2016 – Kornkreis bei Ansty

Dienstag, 16. August 2016 9:51

MrGyro_Ansty
12.8.2016 – Ansty, nahe Salisbury, Grafschaft Wiltshire – Bild: ©MrGyro

Werbung in einem Weizenfeld bei Salisbury
Das Firmenlogo von Mothership Glass, einem amerikanischen Hersteller von Raucherutensilien aus Glas (Bongs, Shishas usw.) ist seit dem 12.8.2016 in einem Weizenfeld in Ansty zu besichtigen. Ein Cannabisblatt auf dem Hintergrund der „Blume des Lebens“ ziert das Zentrum der beeindruckenden Formation. Jeweils 10 Symbole für „Mutter“ und „Schiff“, zweimal wiederholt (20 Symbole) umgeben das Zentrum, dass von 2 Außenringen und einem weiteren unterbrochenen Ring eingerahmt werden.
Damit der Kornkreis auch richtig vermarktet werden kann gibt es Tickets und ein Getränk inklusive für £ 5,- bei Ansty PYO und im Hofladen. Diese Einnahmen werden den Organisationen „Air Ambulance“ und „Stars Appeal“ zugutekommen.
Bei Ansty PYO handelt es sich um ein familiengeführtes Farm-Unternehmen mit dem Schwerpunkt auf Obst und Gemüse, aber auch Hühner, Enten und Schweine sind hier zu erwerben.
„Wir haben eine blühende Farm-Shop Küche, eine schöne Teestube, wo Sie bei einer Tasse Tee und hausgemachtem Kuchen entspannen können! Wenn das nicht reicht, machen wir auch ein Mais-Labyrinth in den Sommerferien …“ Das ist nachzulesen auf der Webseite von Ansty PYO.
Ein Mais-Labyrinth kam für die Farminhaber dann wohl doch nicht mehr in Frage und man entschied sich anscheinend dafür die circlemakers zu kontaktieren, die ohne Frage eine perfekte Arbeit abgeliefert haben. Dieses Werbe-Konzept von einigen Farmen und Bio-Höfen ist allerdings nicht neu. Auch in Deutschland findet man immer öfter Mais-Labyrinthe, die vor allem an den Wochenenden von Familien als Ausflugs-/Einkaufsziele gerne angenommen werden.


::Ausführliche und umfassende Details zu allen Kornkreisen findet man wie in jedem Jahr auf der Webseite des Crop Circle Connector
::Kornkreisdatenbank – 1991-2016 – cropcirclesdatabase
::Weitere Informationen auf der FGK facebook Seite

Thema: crop circle, FGK, FGK-Blogroll, Kornkreis, Kornkreis-Kunst, Kornkreise 2016, LandArt, Peters, Wiltshire | Kommentare (0)

8.8.2016 – Kornkreis am Etchilhampton Hill

Donnerstag, 11. August 2016 0:45

Etchilhampton_Copyright_Steve_Alexander
8.8.2016 – Etchilhampton Hill, Devizes – Bild: ©Steve Alexander

Und manchmal hört es so auf, …
Ein Ring mit einem Zentralkreis und einem kleinen stehenden Ring aus aufrecht stehendem Weizen im Zentrum der Formation. Eigentlich kein besonderer Kornkreis, wenn man einmal von den vielen kunstvollen Verwirbelungen im Zentralkreis absieht. Ihnen liegt wieder einmal ein zu erahnendes Hexagramm (Sechs-Stern) zugrunde.
Etchilhampton_2015_Copyright_Steve_Alexander
4.8.2015 – Etchilhampton, Devizes – Bild: ©Steve Alexander

Ein ähnlicher Kornkreis mit fast identischem Hexagramm und Wirbeln wurde am 4.8. des Vorjahres entdeckt, nur ca. 200 m vom neuen Kornkreis entfernt.

G0012049bbb
16.5.2015 – Green Street, Avebury – Bild: ©Crop Circle Connector

Und manchmal hört es so auf, wie es begonnen hat …
Ein Rapsring mit Zentralkreis wurde als einer der ersten Kornkreise am 16.5. an der Green Street in Avebury entdeckt und drei Monate später scheint sich das Kapitel „Kornkreise“ mit einem ähnlichen Kornkreis am Etchilhampton Hill bereits wieder zu verabschieden.


::Ausführliche und umfassende Details zu allen Kornkreisen findet man wie in jedem Jahr auf der Webseite des Crop Circle Connector
::Kornkreisdatenbank – 1991-2016 – cropcirclesdatabase
::Weitere Informationen auf der FGK facebook Seite


Thema: crop circle, FGK, FGK-Blogroll, Kornkreis, Kornkreis-Kunst, Kornkreise - crop circles, Kornkreise 2016, LandArt, Peters, Wiltshire | Kommentare (0)

4.8.2016 – Kornkreis nahe Bratton

Samstag, 6. August 2016 13:08

4.8.2016_CCC
4.8.2016 – Westbury White Horse, nahe Bratton, Wiltshire
Bild: ©Crop Circle Connector

6-teiliges Blütenblatt am Westbury White Horse
Die neue Blütenformation wurde am westlichen Rand des 1200-Seelen-Dorfes Bratton, am Nordhang der Salisbury Plains entdeckt, fast direkt an der B3089, die nach Westbury und Frome weiterführt.
In einem Kreis mit einem Ring als zentralem Mittelpunkt liegen gleichmäßig dicht an dicht 6 stilisierte Blütenblätter verteilt, die an ihren äußeren Enden abgeschrägt wurden. Jedes Blatt wird von jeweils 9 gebogenen horizontalen und vertikalen Bogensequenzen durchzogen, die dadurch in jedem Blütenblatt über 70 Parallelogramme bilden, wenn man die angeschnittenen Teile mitzählt.
Bereits am Tag zuvor wurde ein ähnliches Schnittmuster auf den Chilcomb Ranges bei Winchester entdeckt. Das gleiche, was auch hier bereits zu sehen war, gilt auch für den neuen Kornkreis am Westbury White Horse. Auf den Luftaufnahmen macht die Formation noch einen durchaus sauberen Eindruck. Wenn man sich allerdings die Bodenaufnahmen näher ansieht, bemerkt man wieder die gleichen Ungenauigkeiten, z.B. bei den Linienführungen in den Blütenblättern. Möglicherweise ein Hinweis auf die gleichen Verursacher.
Auf jeden Fall kann man aber durchaus sagen, dass der Kornkreis bei Bratton noch zu den Besten in diesem Jahr zählt.


::Ausführliche und umfassende Details zu allen Kornkreisen findet man wie in jedem Jahr auf der Webseite des Crop Circle Connector
::Kornkreisdatenbank – 1991-2016 – cropcirclesdatabase
::Weitere Informationen auf der FGK facebook Seite

Thema: crop circle, FGK, FGK-Blogroll, Kornkreis, Kornkreis-Kunst, Kornkreise 2016, LandArt, Peters, Wiltshire | Kommentare (0)

3.8.2016 – Kornkreis am Stadtrand Londons

Donnerstag, 4. August 2016 13:30

3.8.2016_Chaldon_CCC
3.8.2016 – Sparticles Wood, nahe Chaldon, Surrey
Bild: ©Crop Circle Connector

Wieder einmal ein Kornkreis an der M25
Im Süden von London, fast direkt am Autobahnkreuz der M25 (London Orbit) und der M23, die von London nach Brighton führt, wurde ein weiterer Kornkreis entdeckt. Ein Zerrbild oder wie ein Blick durch ein Kaleidoskop. In einem Kreis befinden sich mehrere rechteckige Winkelelemente, die sich spiegeln und zum Zentrum hin kleiner werden. Das Zentrum besteht letztlich aus zwei Quadraten, die sich vis-a-vis gegenüberstehen. Neben jedem Quadrat befindet sich ein rechtsdrehender Wirbel niedergelegten Getreides.

28.7.2004_Steve_Alexander
28.7.2004 – Savernake Forest bei Marlborough, Wiltshire
Bild: ©Steve Alexander

Ähnlich, aber wesentlich komplexer war die Kornkreisformation, die am 28.7.2014 am Savernake Forest bei Marlborough entdeckt wurde. Auch hier möglicherweise erneut ein Hinweis auf die gleichen Verursacher.


::Ausführliche und umfassende Details zu allen Kornkreisen findet man wie in jedem Jahr auf der Webseite des Crop Circle Connector
::Kornkreisdatenbank – 1991-2016 – cropcirclesdatabase
::Weitere Informationen auf der FGK facebook Seite

Thema: crop circle, FGK, FGK-Blogroll, Kornkreis, Kornkreis-Kunst, Kornkreise 2016, LandArt, Peters | Kommentare (0)

25.7.2016 – Kornkreis im Itchen Valley

Donnerstag, 4. August 2016 8:49

Mount Pleasant_CCC
25.7.2016 – Itchen Valley/Mount Pleasant, nahe dem Cheesefoot Head, Hampshire – Bild: ©Crop Circle Connector

Kornkreis wurde erst später gemeldet
In nur knapp 4 km Enfernung vom Kornkreis in Chilcomb bei Winchester (3.8.2016), wurde am 25.7. bereits ein Kornkreis entdeckt, der jetzt allerdings erst gemeldet wurde. Er liegt unweit der A272, in südöstlicher Richtung von Chilcomb in einem Weizenfeld. Die A272 verbindet Winchester mit Petersfield.
In einem Kreis befindet sich ein Hexagon (6-eck), dass durch seine interessante Linienführung in 6 gleichgroße Winkelsegmente so aufgeteilt ist, dass sie im Zentrum der Formation ein zweites Hexagon bilden. Das Kornkreisdesign im Itchen Valley vermittelt den Eindruck von einem mechanischen Schließmechanismus.


::Ausführliche und umfassende Details zu allen Kornkreisen findet man wie in jedem Jahr auf der Webseite des Crop Circle Connector
::Kornkreisdatenbank – 1991-2016 – cropcirclesdatabase
::Weitere Informationen auf der FGK facebook Seite

Thema: crop circle, FGK, FGK-Blogroll, Kornkreis, Kornkreis-Kunst, Kornkreise 2016, LandArt, Peters | Kommentare (0)

3.8.2016 – Kornkreis nahe Chilcomb

Mittwoch, 3. August 2016 22:28

3.8.2016_Jane_Barford
3.8.2016 – Chilcomb Ranges, Hampshire – Bild: ©Jane Barford

Die neue Kornkreisformation besteht aus 77 Quadraten und 23 rechtwinkligen Dreiecken.
Diese wurde bei Chilcomb, einer Kleinstadt, am südöstlichen Stadtrand von Winchester entdeckt. In einem Kreis befindet sich ein Quadrat, dass aus 10×10 = 100 kleinen Quadraten besteht. In jedem der Quadrate wurde eine sichtbare Diagonale (d) angebracht, die zu allen anderen Diagonalen parallel verläuft. Es sind die kürzesten Verbindungen zwischen den gegenüberliegenden Eckpunkten und teilen das Quadrat in zwei gleich große rechtwinklige Dreiecke. Der pythagoräische Lehrsatz im Quadrat d2 = a2 + a2. In 23 der 100 Quadrate wurde jeweils eine Hälfte entfernt, so dass lediglich rechtwinklige Dreiecke stehen geblieben sind.
In der näheren Umgebung von Chilcomb wurden seit dem Jahr 1994 immer wieder Kornkreise entdeckt.
3.8.2016_Chilcomb_CCC
Bild: ©Crop Circle Connector

Der Kornkreis bei Chilcomb sah wirklich nur aus weiterer Entfernung gut aus. Bei den ersten Bodenaufnahmen konnte man schnell erkennen, was hier passiert war. Es war kaum eine der Linien der jeweiligen Diagonalen gerade gezogen worden. Nicht einmal die Schnittpunkte wurden gefunden. Insgesamt eine dilletantische Ausführung, wenn man diese z.B. mit der im bayerischen Mammendorf vergleicht.
An die Adresse der circle maker: Um derartige Formationen ins Feld zu bringen, sollte man sich zuerst einmal die Erlaubnis des Bauern einholen und dann bei der Erstellung des Kornkreises schon darauf achten, dass man die geeigneten Hilfsmittel dabei hat, denn solch komplexe Formationen lassen sich nicht einfach im freehand Modus erstellen. Welches Ergebnis dabei heraus kommt sieht man dann auf den Chilcomb Ranges.


::Ausführliche und umfassende Details zu allen Kornkreisen findet man wie in jedem Jahr auf der Webseite des Crop Circle Connector
::Kornkreisdatenbank – 1991-2016 – cropcirclesdatabase
::Weitere Informationen auf der FGK facebook Seite

Thema: crop circle, FGK, FGK-Blogroll, Kornkreis, Kornkreis-Kunst, Kornkreise 2016, LandArt, Peters | Kommentare (0)