Beitrags-Archiv für die Kategory 'KONGRESSE 2011'

Resümee: FGK HERBST-KONGRESS 2011

Dienstag, 4. Oktober 2011 6:17

Der „Kasseler Hof“ stand am FGK Wochenende, 17. und 18. September, wieder einmal im Mittelpunkt des grenzwissenschaftlichen Geschehens.

dscn0900.jpg

Armin Risi, der Schweizer Philosoph und Buchautor hatte als Publikumsmagnet viele neue Interessierte nach Zierenberg gelockt, die aus weiten Teilen Deutschlands angereist waren.
dsc_2825.jpgdsc_2828.jpgAber auch aus Holland, Belgien und der Schweiz waren Teilnehmer zur 2-tägigen Veranstaltung angereist. Der „Kasseler Hof“ war zu einem FGK-KONGRESS selten so gut besucht wie an diesem Wochenende, was dazu führte, dass kaum noch ein freier Platz zu finden war.
dscn0901.jpg
dsc_2813.jpgdsc_2816.jpgUlrich Kleine mit „Ägyptologik: Fakten und Rätsel” und Werner Badenheuer-Hagen mit „Epos der Menschheit” eröffneten das Sonnabend-Programm. Nach der Mittagspause folgte der „Schweizer Block“. Zuerst referierte Peter Hieronymi über seine radiästhetischen Messungen im Menhirpark La Mutta, der u.a. von Rätern und Kelten besiedelt war und im Schweizer Kanton Graubünden liegt.
dsc_2832.jpgdsc_2853.jpgAnschließend stimmte Armin Risi alle Teilnehmer mit Mantras aus Indien, Ägypten und Deutschland auf sein erstes Referat „Alte Prophezeiungen und die aktuelle Weltlage – Die Wendezeit aus spiritueller Sicht“ ein. Die Abendveranstaltung setzte dann Ed Vos mit seinem Beitrag über die holländischen Kornkreise und beeindruckenden, zuvor nie gesehenen Bildern aus Hoeven fort.
dsc02726.jpgdsc_2861.jpgNach einem wahren Marathon-Tag von mehr als 13 Stunden interessanten und spannenden Referaten beendete Andrea Reichert mit ihrem fesselnden Vortrag über das „Kornkreis-Phänomen“ und ihren Erlebnissen in Deutschland und England den ersten Tag der Zierenberger Veranstaltung.
dscn0903.jpg
Viele der Teilnehmer verfolgten den KONGRESS bis zum Schluss, denn es war immerhin schon 23.10 Uhr geworden, wo abschliessende Worte durch das Mikrofon ertönten.
dsc_2840.jpgdsc_2852.jpgDas sprach sicherlich nicht nur eindeutig für die Qualität der verschiedenen Referate sondern auch für das lange Aushalte- und Durchhaltevermögen der Teilnehmer. An dieser Stelle ein Dankeschön an alle die dabei waren. Sie werden es sicherlich nicht bereut haben.
Nachdem Frank Peters am Sonntag über „Aktuelles“ im Bereich des Forums (FGK) berichtet hatte, eröffnete Markus Schlottig das Programm mit seinem Beitrag „Der Ostara Komplex – Vanen und Asen im Spiegel der Zeit”.
dsc_2866.jpgdsc_2808.jpgMarkus wandelte in seinem Vortrag auf den Spuren der alten germanischen Götter und zeigte hier Wege auf, wie sich diese in fast allen alten Kulturen, manchmal sogar unter ähnlichen Namen, wiederfinden lassen. Seine Prognose auf das Jahr „2012“ im Verbund mit dem Stand der Sonne und anderer Himmelskörper fand bei vielen Besuchern besonderen Anklang. Armin Risi wurde ganz am Schluss der FGK-Veranstaltung die Ehre zu Teil, als letzter Referent die Veranstaltung zu beschliessen.
dsc_2836.jpgdsc_2879.jpgArmin Risis Vortrag „Reinkarnation und die kosmischen Wurzeln der Menschheit – Erinnerung an unsere Her- und Zukunft”, eingeleitet durch mehrere Mantras, baute auf seinen ersten Vortrag am Sonnabend auf. Gegen 17.00 Uhr, vielen interessanten Beiträgen und Diskussionen endete der FGK HERBST-KONGRESS 2011.

::Bilder zum Vergrößern bitte anklicken!
::weitere Bilder des FGK KONGRESSES – Webseite von Ed Vos
::alle Bilder – Ed Vos, Frank Peters copyright FGK 2011


Der nächste FGK-KONGRESS findet am 14./15. April 2012 im „Kasseler Hof“ in Zierenberg statt. Beginn ist an beiden Tagen um 10.00 Uhr.
Schwerpunkte u.a.: Kornkreise, Lichtphänomene, orbs und andere Himmelserscheinungen, Projekte.
Buchen Sie bitte rechtzeitig ihre Unterkunft!


::Zierenberg – Der Veranstaltungsort in Nordhessen. (Landkarte)
::Der Kasseler Hof – Das Vereinslokal des FGK.
Der „Kasseler Hof“ ist wegen der FGK Veranstaltungen schon oft früh ausgebucht. Viele Gäste müssen daher auf Unterbringungsmöglichkeiten in der Nähe zurückgreifen. Wir bieten private, nahe und kostengünstige Unterbringungen im Stadtkern von Zierenberg an, die sie bequem zu Fuß vom und zum „Kasseler Hof“ erreichen können.
::Übernachtungsmöglichkeiten in Zierenberg und Umgebung ::pdf
::Gasthöfe und Restaurants in Zierenberg und Umgebung ::pdf
::Zierenberg per Auto – BAB A44 Dortmund-Kassel, Abfahrt Zierenberg.
::Zierenberg per Bahn – Bahnhof Zierenberg

Thema: FGK, FGK KONGRESSE, FGK-Blogroll, KONGRESSE 2011, Peters, Veranstaltungen | Kommentare (0)

17.+18.9.2011 FGK HERBST-KONGRESS

Freitag, 16. September 2011 8:02

Das Programm des KONGRESSES
::hier de tekst in het Nederlands (am 26.8. aktualisiert!)
Eintritt pro KONGRESSTAG jeweils 10,- Euro


Freitag, 16. September 2011:
18.00-19.00 Uhr – Eckhard Weber
öffnet auf Wunsch vieler Interessierter, die schon früher anreisen, die Pforten seiner Firma
Weber-Bio-Energie-Systeme & Umwelttechnologien
an der Kasseler Str. 55 in Zierenberg.
Die Strecke von der Firma zum „Kasseler Hof“, 650 m, kann man auch bequem zu Fuß zurücklegen ::Karte


ab 19.00 Uhr – Treffpunkt „Kasseler Hof“ – Das Veranstaltungslokal
Treffpunkt für alle, die schon früher anreisen!


Das Programm für Sonnabend, den 17. September 2011
zierenberg1.jpg

10.00-10.15 Uhr – Begrüßung – Informationen rund um das Forum (FGK) und das KONGRESS-Programm – Frank Peters


10.15-11.15 Uhr – „Ägyptologik: Fakten und Rätsel” – Ulrich Kleine


11.30-13.00 Uhr – „Epos der Menschheit“ – Werner Badenheuer-Hagen


Mittagspause von 13.00-14.00 Uhr


deutschland_schweiz.jpg14.00-15.15 Uhr – „Menhirpark La Mutta”
Peter Hieronymi, der erfahrene Radiästhesist aus dem Kanton Zug ist bereits zum zweiten Mal Referent in Zierenberg. Sein Thema lautet „Menhirpark La Mutta“. Die Anlage liegt am südlichen Dorfrand Faleras oberhalb Laax (Kanton Graubünden) auf einer Höhe von rund 1250 m. Die Menhire sind Findlinge aus Granit oder Diorit, der grösste hat eine Höhe von mehr als zwei Metern.


deutschland_schweiz.jpg15.30-17.00 Uhr – „Alte Prophezeiungen und die aktuelle Weltlage – Die Wendezeit aus spiritueller Sicht.”
Armin Risi – erstmals wird der Schweizer Philosoph und Sachbuchautor in Zierenberg mit dabei sein. Seine Vorträge am Samstag und Sonntag (jeweils ca. 1,5 Stunde + Fragen an den Referenten) bauen aufeinander auf.
Trotz aller Warnungen und Prophezeiungen ändert die Zivilisation ihren Titanic-Kurs nicht. Gibt es vielleicht Mächte, die wirkliche Änderungen gar nicht wollen? Denn Kurswechsel auf der Erde hiesse auch Machtwechsel auf der Erde! Und ein solcher steht heute bevor …
Was sich gegenwärtig anbahnt, wurde bereits vor langer Zeit vorausgesagt: von den indischen und indianischen Sehern wie auch von der urchristlichen Offenbarung anhand des Codes 666. Armin Risi analysiert aus dieser spirituell-kritischen Sicht die heute vorherrschenden Weltbilder und brisante Szenarien sowie damit verbundene Fragen wie: Sind prophezeite Ereignisse abwendbar? Was können wir zum kollektiven Erwachen beitragen? Was sind die Katalysatoren dieses Bewusstseinssprungs? ::Armin Risi


deutschland_holland.jpg17.30-18.45 Uhr – „Kornkreise in Holland” – Ed Vos
International wird es auch bei den Kornkreisen werden. Hatten wir noch vor ein paar Jahren die polnischen Kornkreisfreunde von der Fundacja Nautilus, aus Wylatowo und Toruń zu Gast, zeichnet sich momentan ab, dass eine größere holländische Gruppe der Graancirkel Werkgroep Nederland, möglicherweise mit Janet Ossebaard in Zierenberg dabei sein wird. Die Graancirkel Werkgroep Nederland hatte am 12. Juni 2011 ihr Kornkreistreffen in Holland durchgeführt. Ed Vos war beim Kornkreistreffen in Holland mit dabei. Er hatte sich mit Nel de Boer für den übergreifenden Kontakt eingesetzt. Die Verbundenheit der holländischen und deutschen Kornkreisfreunde bewiesen auch schon andere, wie z.B. Richard van Rijswijk als Referent (Sandkreise und gemeinsames Projekt mit dem FGK in der holl. Provinz Drenthe) und Yvonne van Steen als Gast in Zierenberg.
::Graancirkel Werkgroep Nederland


Abendpause von 18.45-19.45 Uhr


19.45-20.45 Uhr – „Das Kornkreis-Phänomen” – N.N.
(Ein Überraschungsgast)


Ausklang des Abends in gemütlicher Runde


Das Programm für Sonntag, den 18. September 2011
zierenberg1.jpg

10.00-10.20 Uhr – Begrüßung – Informationen rund um das Forum (FGK), das Sonntags-Programm, anstehende Projekte und der FGK FRÜHJAHRS-KONGRESS 2012 – Frank Peters


10.30-12.30 Uhr – „Der Ostara Komplex – Vanen und Asen im Spiegel der Zeit” – Markus Schlottig


Mittagessen von 12.30-14.00 Uhr


deutschland_schweiz.jpg14.00-15.30 Uhr – „Reinkarnation und die kosmischen Wurzeln der Menschheit – 
Erinnerung an unsere Her- und Zukunft.” Armin Risi
Die Art und Weise, wie wir unsere Vergangenheit sehen, bestimmt den Kurs für unsere Zukunft. Was sagen die heute vorherrschenden Weltbilder über die Herkunft des Menschen? Was sagt die geistige Urerinnerung des Menschen dazu?
Welche Vergangenheit enthüllt die Reinkarnationsforschung? Wie können wir uns der Essenz früherer Inkarnationen und Initiationen im gegenwärtigen Leben bewußt werden?
Bereits vor Jahrtausenden sahen Eingeweihte in aller Welt das gegenwärtige dunkle Zeitalter voraus, ebenso wie dessen Ende in der heutigen Zeit. Dann, so sagten sie, würden die Menschen beginnen, sich wieder zu erinnern: an ihre wirklichen Ursprünge, an die Warnungen und Prophezeiungen und an ihre geistige Berufung.
Armin Risi berichtet auch (mit exklusiven Fotos) über seinen Besuch in zwei unterirdischen Einweihungsstätten bei den Pyramiden von Gizeh und Sakkara, die sensationell, aber weitgehend unbekannt sind, weil die Öffentlichkeit und auch «normale» Ägyptologen dort keinen Zugang haben


Ende des FGK HERBST-KONGRESSES 2011 gegen 16.00 Uhr


FGK FRÜHJAHRS-KONGRESS am 14. und 15. April 2012 – Schwerpunkt u.a. Lichtphänomene/Orbs, Kornkreise 2011 mit Horst Grünfelder, Ed Vos, Frank Köstler, Frank Peters und weiteren Referenten


::Zierenberg – Der Veranstaltungsort in Nordhessen. (Landkarte)
::Der Kasseler Hof – Das Vereinslokal des FGK.
Der „Kasseler Hof“ ist wegen der FGK KONGRESSE schon oft früh ausgebucht. Viele Gäste müssen daher auf Unterbringungsmöglichkeiten in der Nähe zurückgreifen. Wir bieten private, nahe und kostengünstige Unterbringungen im Stadtkern von Zierenberg an, die sie bequem zu Fuß vom und zum „Kasseler Hof“ erreichen können.
::Übernachtungsmöglichkeiten in Zierenberg und Umgebung ::pdf
::Gasthöfe und Restaurants in Zierenberg und Umgebung ::pdf
::Zierenberg per Auto – BAB A44 Dortmund-Kassel, Abfahrt Zierenberg.
::Zierenberg per Bahn – Bahnhof Zierenberg

Thema: FGK, FGK KONGRESSE, FGK-Blogroll, KONGRESSE 2011, Peters, Veranstaltungen | Kommentare (0)

17.+18.9.2011 FGK HERBST-KONGRESS

Donnerstag, 4. August 2011 6:05

Freitag, 16. September 2011: Treffpunkt „Kasseler Hof“
ab 19.00 Uhr – für alle, die schon früher zum KONGRESS anreisen ::Landkarte Zierenberg „Kasseler Hof“


::hier de tekst in het Nederlandsfgk-herfst-nl.pdf


FGK HERBST-KONGRESS am 17. und 18. September 2011

zierenberg1.JPG

Der KONGRESS findet am Sonnabend, 17. September von 10.00 bis ca. 20.00 Uhr und am Sonntag von 10.00 bis ca. 16.00 Uhr statt.
Die Veröffentlichung des Programms (noch im Aufbau) erfolgt in Kürze.


deutschland_schweiz.jpg– – – ARMIN RISI – – –
Erstmals wird der Schweizer Philosoph und Sachbuchautor Armin Risi in Zierenberg dabei sein. Am Sonnabendnachmittag und am Sonntagvormittag wird er jeweils einen Vortrag halten. Darauf freuen wir uns ganz besonders ::Armin Risi


deutschland_holland.jpg– – – GRAANCIRKEL WERKGROEP NEDERLAND – – –
International wird es auch bei den Kornkreisen werden. Hatten wir noch vor ein paar Jahren die polnischen Kornkreisfreunde von der Fundacja Nautilus, aus Wylatowo und Toruń zu Gast, zeichnet sich momentan ab, dass eine größere holländische Gruppe der Graancirkel Werkgroep Nederland, möglicherweise mit Janet Ossebaard in Zierenberg dabei sein wird. Die Graancirkel Werkgroep Nederland hatte am 12. Juni 2011 ihr Kornkreistreffen in Holland durchgeführt. Ed Vos war beim Kornkreistreffen in Holland mit dabei. Er hatte sich mit Nel de Boer für den übergreifenden Kontakt eingesetzt. Die Verbundenheit der holländischen und deutschen Kornkreisfreunde zeigten auch schon andere, wie z.B. Richard van Rijswijk als Referent (Sandkreise und gemeinsames Projekt mit dem FGK in der holl. Provinz Drenthe) und Yvonne van Steen als Gast in Zierenberg.
::Graancirkel Werkgroep Nederland


Das breite Spektrum der Zierenberger FGK Themen findet sich in weiteren Referaten für den 17. und 18. September wieder:
WERNER BADENHEUER-HAGEN – Arbeitstitel „Epos der Menschheit“
ULRICH KLEINE – Arbeitstitel „Ägyptologik: Fakten und Rätsel“
FRANK KÖSTLER – Arbeitstitel: „Remote Viewing“
MARKUS SCHLOTTIG – „Der Ostara Komplex – Vanen und Asen im Spiegel der Zeit“
ED VOS – „Kornkreise in Holland“
N.N. – „Das Kornkreis-Phänomen“
FRANK PETERS – „Kornkreise 2011“ – die interessantesten des Jahres
(Die Liste der Referenten wird ständig aktualisiert.)


deutschland_schweiz.jpg– – – PETER HIERONYMI – – –
Mit einem Schweizer hat der Artikel begonnen, mit einem anderen Schweizer endet er. Peter Hieronymi, der erfahrene Radiästhesist aus dem Kanton Zug ist bereits zum zweiten Mal Referent in Zierenberg. Sein Arbeitsthema lautet „Menhirpark La Mutta“. Die Anlage liegt am südlichen Dorfrand Faleras oberhalb Laax (Kanton Graubünden) auf einer Höhe von rund 1250 m. Die Menhire sind Findlinge aus Granit oder Diorit, der grösste hat eine Höhe von mehr als zwei Metern.


::Zierenberg – Der Veranstaltungsort in Nordhessen. (Landkarte)
::Der Kasseler Hof – Das Vereinslokal des FGK.
Der „Kasseler Hof“ ist wegen der FGK Veranstaltungen schon oft früh ausgebucht. Viele Gäste müssen daher auf Unterbringungsmöglichkeiten in der Nähe zurückgreifen. Wir bieten private, nahe und kostengünstige Unterbringungen im Stadtkern von Zierenberg an, die sie bequem zu Fuß vom und zum „Kasseler Hof“ erreichen können.
::Zierenberg – Gastgeberverzeichnis – Übernachtungsmöglichkeiten.
::Wolfhagen – Gastgeberverzeichnis – Übernachtungsmöglichkeiten.
::Zierenberg per Auto – BAB A44 Dortmund-Kassel, Abfahrt Zierenberg.
::Zierenberg per Bahn – Bahnhof Zierenberg

Thema: FGK, FGK KONGRESSE, FGK-Blogroll, KONGRESSE 2011, Peters, Veranstaltungen | Kommentare (0)

FGK KONGRESS 2011 in Bildern

Montag, 18. April 2011 20:30

dsc_1082a.jpgdsc_1050a.jpgdsc_1035a.jpg
fgk.jpgdsc_1081a.jpg
dsc_1104a.jpgdsc_1196a.jpgdsc_1190a.jpgdsc_1068a.jpg
dsc_1118a.jpgdsc_1227b.jpgdsc_1212a.jpgdsc_1215a.jpg
dsc_1225a.jpgdsc_1240b.jpgdsc_1233a.jpgdsc_1054a.jpg

alle Fotos – Copyright by Ed.Vos©FGK

Thema: FGK, FGK KONGRESSE, FGK-Blogroll, KONGRESSE 2011, Peters, Vos | Kommentare (0)