Exkursion zu den Großsteingräbern in der Wildeshauser Geest/Landkreis Oldenburg

VORSCHAU – 29.6.2008 – FGK-Forum für Grenzwissenschaften und Kornkreise – 27798 Hude/Lintel – 11.00 bis ca. 16 Uhr
Mit den Teilnehmern des Lichtphänomen-Wochenendes in der Gemeinde Hude wird am Sonntag nach dem Lichtphänomen-Symposium eine Fahrt (halbe Autostunde entfernt) zu einigen der interessantesten archäologischen Sehenswürdigkeiten Norddeutschlands u.a. den Großsteingräbern in der “Wildeshauser Geest”, einer historischen Geestlandschaft im Landkreis Oldenburg, stattfinden. heidenopfertisch.jpg„Heidenopfertisch“ (Bild) in Engelmannsbäke, „Visbeker Bräutigam“, “Kleinenkneter Steine” und das “Pestruper Gräberfeld” stehen auf dem Programm. Mit einer Abschlußrunde und Meditation mit Mantrasingen von Ed Vos (NL) klingt das Lichtphänomen-Wochenende dann aus. Auf der Webseite www.steinzeugen.de kann man sich vorab über die verschiedenen Plätze auf der Exkursion informieren.
Heidenopfertisch + Visbeker Bräutigam
Kleinenkneter Steine Pestruper Gräberfeld
Auch andere Interessierte können sich dieser Führung mit Frank Peters und einigen staatl. geprüften Rutengängern gerne anschliessen.
Der Eintritt ist für alle frei – herzlich willkommen!

Damit keiner bei der Exkursion verhungern muss, ist gegen Mittag ein Besuch des Landgasthofes Engelmannsbäke, unweit der Großsteingräber, eingeplant.

Datum: Montag, 26. Mai 2008 8:45
Themengebiet: Archäologie, Astronomie, FGK PROJEKTE, FGK-Blogroll, Geomantie, Peters Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /is/htdocs/wp11038393_RBQAVP3YRG/www/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399

Kommentar abgeben