1.8.2018 – GFFW-Veranstaltung

gffw„Zeitanomalien und
Teleportationen“ – ein
weltweites Phänomen

Referent:
Peter Hattwig, Bremen

Im Internet häufen sich Berichte über Zeitanomalien und Teleportationen, ohne dass die herkömmliche Naturwissenschaft die Phänomene aufgreift.
peterhZum Beispiel ranken sich um den Untersberg bei Salzburg Erzählungen von Menschen, die bei Besuchen des Bergs feststellten, dass ihnen anschließend Minuten oder Stunden an Zeit fehlten. Zeitanomalien treten oft im Zusammenhang mit Teleportationen auf, die überhaupt nicht mehr in die Schulphysik passen. Inzwischen gibt es jedoch eine Reihe zufällig gemachter Filme, die erschreckende Ereignisse zeigen. Bei meinen Recherchen bin ich auf Theorien russischer und amerikanischer Physiker gestoßen, die schlüssige Ansätze enthalten, wie die Zeitanomalien und Teleportationen erklärt werden können.

Eine Veranstaltung der
GEMEINSCHAFT ZUR FÖRDERUNG FEINSTOFFLICHEN WISSENS
https://www.gffw-oldenburg.info/

Veranstaltungsdatum: Mittwoch, 01. August 2018 – 19:00 Uhr
Hotel Ripken, Borchersweg 150, 26209 Streekermoor / Hatten

Eintritt für Nichtmitglieder: 10.- Euro

Datum: Mittwoch, 1. August 2018 15:17
Themengebiet: FGK-Blogroll, GFFW, GFFW-Veranstaltung, Hattwig, Dr., Infofelder, Naturphänomene, Para-Phänomene, Veranstaltungen Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /is/htdocs/wp11038393_RBQAVP3YRG/www/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399

Kommentar abgeben