13.7.2018 – 4 Kornkreise in Kansas/USA

13.7.2018 – Lawrence, Kansas/USA – Der digitale Musikdienst Spotify hat in Kansas 4 Kornkreise von dem in Nashville ansässigen Kornkreis-Künstler Stan Herd anfertigen lassen. Die Felder wurden wieder einmal als Werbe-Leinwand verwendet. Spotify feiert seine neue Hot Country-Playlist und Stan Herd ist dafür bekannt, visuelle Meisterwerke zu schaffen. Er schuf die Gesichter der Musikstars Luke Bryan, Kelsea Ballerini, Jason Aldean und das Spotify Hot Country-Logo in Feldern außerhalb von Lawrence, Kansas. Jeder Kornkreis dauerte ungefähr eine Woche.
„Ich starte normalerweise mit einem einfachen Konzept, das mich anspricht, an das ich glaube und eine Aussage hat, die ich mit meiner Kunst für wichtig halte“, sagte Herd.
„Wenn ich zu dem Punkt komme, an dem ich mich entscheide, die Zeichnung tatsächlich ins Feld zu bringen, erstelle ich eine Rasterzeichnung und versuche abzuschätzen, wie sie zum Feld oder Terrain passt. Ich arbeite mit einer Mannschaft zusammen, um ein Gitter zu legen und beginne den einfachen Umriss mit verschiedenen Werkzeugen zu bearbeiten. Dann beginnen wir damit, die Arbeit durch Luftaufklärung oder Drohnen-Aufnahmen zu beurteilen.“
Laut Brittany Schaffer, Leiterin des Bereichs Artist und Label Marketing bei Spotify in Nashville, „konzentriert sich Spotify dieses Jahr darauf, die Country-Musik ins Rampenlicht zu rücken. Um unseren Fans etwas Besonderes zu bieten, haben wir uns dazu entschlossen, mit dem Künstler Stan Herd drei der größten Country-Künstler der Welt in einer wunderschönen Landschaft von Kansas zum Leben zu erwecken.“ Für Herd gibt es eine Verbindung von Countrymusik und Kornkreiskunst.

::Weitere Infos – LAWRENCE Journal-World

Datum: Samstag, 21. Juli 2018 16:19
Themengebiet: crop circle, FGK, FGK-Blogroll, Kornkreis, Kornkreis-Kunst, LandArt, Peters Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben