13.10.2018 – AGR-Veranstaltung

AGR-LogoArbeitskreis für GEOBIOLOGIE Rheinland e.V. (AGR)
09.30 bis ca. 17.30 Uhr – 53937 Schleiden-Gemünd / Eifel – Kurhaus – Seminarraum: Kleiner Kursaal.

Die Heil- und Lichtkraft von Wald und Holz, u.a.m. – Lebensgesundheit aus Bewusstwerdung.
Gesundheitsempfehlungen nehmen heutzutage einen großen Raum ein. Trotzdem nehmen bei genauerer Betrachtung das Ungesunde und Krankheiten stetig zu. So sind alle möglichen Krankheiten, aber auch Mobbing, Umweltzerstörung, Angst und Streit etc., deutliche Zeichen von Lebens-Unstimmigkeit. Die Zunahme solcher Unstimmigkeiten begründet sich vielfach aus der ausschließlichen Sicht auf das Materielle. Dabei sind wir doch Geist-Seele-Wesen mit einem materiellen Körper.
Doch diese Tatsache wird meist nicht berücksichtigt in der Lebensgestaltung und so entstehen Unstimmigkeiten und Krankheiten. Gerade in der heutigen Zeit bieten sich dem Menschen Möglichkeiten, Lebensglück und -Erfüllung zu erhalten. Wichtig dabei ist eine unvoreingenommene und ganzheitliche Sicht, welche Körper, Geist und Seele einbezieht.
Es öffnen sich neue Wege des Verstehens, was Bewusstseinserweiterung bewirkt und ganzheitliche Gesundheit und Lebensfreude mit sich bringt. Durch diese neue Sicht – eine neue Bewusstheit – erhalten Leben, Familie, Arbeit, Haus und Umwelt, aber auch Krankheit und Schicksal ganz andere Bedeutungen. Bei einer solchen neuen Betrachtung zeigt sich vieles anders, z.B. der Zugang zu den Heilwirkungen von Holz, bes. wenn es im Schlafbereich Verwendung findet. Wegen dieser besonderen Wichtigkeit wird so eben auch darauf eingegangen, wie unsere neuzeitlichen Schlafplätze und Häuser nachteilig unsere Lebensgesundheit, Denkfähigkeit und damit auch die Bewusstwerdung beeinflussen und, wie man sich mit naturvollwertigem Holz davor schützen kann und wie lebensgesunde Häuser und Schlafplätze sein sollten. Wir schlafen im Schnitt 8 Std./Tag, vielleicht in irgendwelchen „Beton-Hütten“, in Betten mit Metall und Kunststoff, von der Elektrosmog-Belastung ganz zu schweigen. Alle negativen Informationen aus dem Umfeld durchfluten uns, meist unbewusst. Sigmund Schuster hat sich über viele Jahre beschäftigt mit der alternativen Verwendung natürlicher Bau- und Werkstoffe für ein gesundes Wohnen und Schlafen. Beim Holz z.B. spielt auch die Gewinnung des Rohstoffes und die bewusste Verarbeitung eine entscheidende Rolle. Es wird noch einiges mehr über Bau- und Werkstoffe berichtet wie auch über das PassivBauen, immer in Verbindung mit dem Bewusstwerden und der ganzheitlichen Sicht.
Referenten: Sigmund Schuster (Jg. 1954), Birstein / Hessen, (Holzingenieur, BewusstseinsForscher, Naturwissenschaftler, Baubiologe, www.schuster-holz.de) und Cosima Schuster (Jg. 1953), (Sozialarbeiterin, Tanztherapeutin, Hospizhelferin und Familienmanagerin).
Die Referenten haben einem reichen Erfahrungsschatz aus den Bereichen Fasten, Lichtnahrung, Yoga, Reiki, Meditation, Feuerlauf, außerkörperliche und SterbensWahrnehmung, Channeling etc.
Am Seminartag liegen für die Teilnehmer verschiedene Buchtitel zur kostenlosen Mitnahme aus.
Für unsere Gäste/Nichtmitglieder: Tagesbeitrag: 20,- € – Anmeldungen zum Seminartag bei H.J. Rademacher unter 02161 / 581021 oder besser rademacher-mg@gmx.de mit kompletten Absenderangaben.


Das Forum für Grenzwissenschaften und Kornkreise (FGK – stellvertr. Frank Peters und Ed Vos) wünscht dem Arbeitskreis viel Erfolg bei der Veranstaltung!

Datum: Dienstag, 2. Oktober 2018 7:33
Themengebiet: AGR, AGR-Veranstaltung, FGK-Blogroll, Gesundheit, Infofelder, Meditation, Rademacher, Spirituelles, Veranstaltungen Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /is/htdocs/wp11038393_RBQAVP3YRG/www/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399

Kommentar abgeben