7.+8.3.2020 – »Phantastische Phänomene«

Phantastische_PhaenomeneLiebe Freunde
der »Phantastischen Phänomene«!

Am 7. und 8.3.2020 findet unser Jahres-Seminar »Phantastische Phänomene« bereits zum 25. Mal statt. Ich hoffe sehr, dass ich auch Sie bald zum Jubiläumsseminar im »Atlantic-Hotel Bremen-Vegesack« in Bremen-Vegesack begrüßen darf!
Am Samstag (7.3.2020) wird es ganztags Vorträge und Diskussionen geben, am Sonntag (8.3.2020) vormittags (halbtags).
Es empfiehlt sich eine Anreise bereits am Freitag, den 6.3.2020. Warum? Alle Referenten und fast alle Teilnehmer treffen sich am Freitag-Abend im Lokal »SHELALE«. Das »SHELALE« befindet sich nur wenige Schritte vom Tagungshotel entfernt. Das Essen im »SHELALE« wird immer sehr gelobt.
Wir treffen uns am Freitagabend (6.3.2020) ab 18.00 Uhr und am Samstagabend (7.3.2020) nach den Vorträgen (ca. 19.00 Uhr) im »SHELALE«, direkt beim Tagungshotel.
Wie immer bietet unser Seminar so viele und so gute Referenten wie eine Großveranstaltung, aber ein sehr viel persönlicheres, ja familiäreres Ambiente. Kommen auch Sie zum Jubiläumsseminar!
Für unser Seminar wurden uns vom Hotel unverändert günstigere Zimmerpreise eingeräumt… Wir bezahlen …
im Einzelzimmer Euro 85,- pro Übernachtung für 1 Person (inkl. City-Tax Bremen)
im Doppelzimmer Euro 108,- pro Übernachtung für 2 Personen (inkl. City-Tax Bremen)
Ein wirklich reichhaltiges Frühstücks-Buffet ist im Preis enthalten. Die Auscheckzeit am Sonntag wurde speziell für uns auf 13 Uhr verlängert. So können wir auch am Sonntag alle Vorträge besuchen und das Hotel rechtzeitig verlassen. (Kein Aufpreis!)
Das Tagungs-Hotel verfügt über eine eigene Tiefgarage, die Sie bei Bedarf – gegen eine Gebühr – nutzen können. Falls Sie mit dem Zug anreisen sollten: Sie erreichen Bremen-Vegesack vom Hauptbahnhof Bremen per Nahverkehrszug.
Wenn Sie im Tagungshotel übernachten möchten, melden Sie das Zimmer bitte bei mir an, das vereinfacht die Organisation und gewährleistet, dass Sie die für uns Seminarteilnehmer günstigeren Zimmerpreise nutzen können. Bezahlen Sie bitte Ihr Zimmer selbst vor Ort!
Die Seminargebühr beträgt Euro 85,- pro Person.

Hier befindet sich das Anmeldeformular: pdf-Datei

Adresse des Tagungshotels: Atlantic Hotel Vegesack, Sagerstr.20, 28757 Bremen-Vegesack, Tel.: 0421-66050

Die Referentinnen und Referenten und ihre Themen…
(Stand 1.1.2020/Änderungen/Ergänzungen sind möglich.)
Berghaus, Hubert: Der Koran – Ein Phantastisches Phänomen
Berghaus, Hubert: Der kosmische Puppenspieler
Bremer, Dieter: Auf der Suche nach dem Mutterschiff der Astronautengötter
Fischinger, Lars A.: Archäologie und Präastronautik
Habeck, Reinhard: Ungelöste Rätsel der Pharaonen und meine mystischen Nächte in der Cheops-Pyramide
Hoeft, Peter: Skara Brae und die Standing Stones of Stenness
Koehncke, Peter: Geheimnisvolles Lüneburg
Langbein, Walter: Das Artefakt
Langbein, Walter: Die Sache mit der Zeit
Lüdecke, Brigitte: Die technische Seite der UFO-Sichtungen
Sievers, Marie: Das ewige Rätsel: die Tilma von Guadalupe
Zordo, Jutta de: Phänomen Christuserscheinungen

Kommen auch Sie nach Bremen! Feiern wir gemeinsam ein Vierteljahrhundert »Phantastische Phänomene«!

Mit allen guten Wünschen für das noch junge »Neue Jahr«….

Walter-Jörg Langbein, Schriftsteller – Auf dem Felde 11, D-32676 Lügde, W-J.Langbein(et)online.de, Tel.: 05283-1027


Das Forum für Grenzwissenschaften und Kornkreise (FGK), stellvertr. durch Frank Peters und Eduard Müller, wünscht der Veranstaltung viel Erfolg!

Datum: Dienstag, 7. Januar 2020 8:00
Themengebiet: FGK-Blogroll, Peters, Phant. Phänomene, Veranstaltungen Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /is/htdocs/wp11038393_RBQAVP3YRG/www/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399

Ein Kommentar

  1. 1

    Ein Hallo den Organisatoren,
    über fb erfuhr ich über ihre Veranstaltung. In der Hochschule Wismar und der URANIA Schwerin habe ich auch schon verschiedene Vorträge gehalten – da passten einige auch hier her. Meine letzten Vorträge: Unser Mond hat offiziell keine Entstehungstheorie mehr, Prof. Palme in Sterne und Weltraum 9/15 – Das Enuma Elisch und unser Sonnensystem – Hochtechnologie ME, die Rechentechnik der Vorzeit – Die Geschichte der Flugtechnik in der Vorzeit – Wie kam das Wassere auf die Erde? Dazu 1. Mo 1,2: Es war schon da, wir brauchten keine „Wasserträger“! Die Vorträge sind weder religions- noch wissenschaftskonform! – Gern mehr.
    Mit freundlichen Grüßen
    Klaus Deistung
    Meine letzten Bücher:
    http://amzn.to/2p9wauS
    https://amzn.to/2XsAftP

Kommentar abgeben