UFOs über England – Die UFO-Akten des MoD (Band1) – als E-Book

Im August wird die erste Dokumentation der UFO-Datenbank als E-Book im pdf-Format erscheinen. Es geht um die UFO-Akten des MoD und deren Fälle. Im E-Book enthalten sind 501 Fälle von 1981-1985, auf 272 Seiten. Es handelt sich hierbei um Band 1, insgesamt wird es drei Bände geben.
Inhaltsbeschreibung:
Das Buch ist der erste von drei Bänden über die ehemals geheimen UFO-Akten des MoD. Es stellt zunächst den im letzten Oktober bekannt gewordenen Fall über den Abschussbefehl eines UFOs im Jahre 1957. In weiteren fünf Kapiteln werden alle veröffentlichten UFO-Sichtungen der Jahre 1981 – 1985 erstmals in deutscher Sprache übersetzt vorgestellt. Wir erfahren darin von Lichtern, die am Himmel Manöver vollführten, von geometrisch geformten Objekten, die gesichtet wurden, von Dreiecken, wie sie in Belgien am Himmel waren sowie von Pilotensichtungen. Zum Schluss wird noch ein Fall von Nahbegegnung geschildert. Der Zeuge berichtet von seinen Kontakten zu Wesen, wie er auf sie geschossen hat und wie einige der Wesen bei einem Weltraumflug von einer anderen Rasse getötet wurde. Dies alles im Beisein des Zeugen.
Im Anhang findet der Leser Statistiken, in denen die Sichtungen nach verschiedenen Kriterien ausgewertet wurden.
Für diesen Band wurden insgesamt 1500 Seiten Dokumente bearbeitet.

Autor: UFO-Datenbank.de – Christian Czech
Umfang: 272 Seiten, DIN A5
Dateityp: pdf e-Book (Datei)
Preis: 9,95 Euro (bestellbar ab 01.August 2009 im Versand für Grenzwissenschaften)
Erscheinungstermin: 16.08.2009

Im zweiten Teil geht es dann um den Bereich 1986-1989. Wir werden in diesem Band erfahren, wie sich das UFO-Phänomen zu Beginn der belgischen UFO-Welle in England entwickelte. Außerdem werden weitere Berichte von Kontakten mit Außerirdischen geschildert.
Im dritten Teil werden die Sichtungen der Jahrgänge 1990-1993 präsentiert. Wir werfen einen umfangreichen Blick auf die Sichtungsberichte, die zu bekannten Ereignissen eingingen. So wird das der 05.11.1990 sein, als es europaweit UFO-Alarm gab. Wir erfahren von den UFO-Sichtungen vom 30.03.1993, als schwarze Dreiecke gesichtet wurden, dem Cosford Vorfall sowie jede Menge weiterer Fälle. Auch einige Alienkontakte sind mit dabei.
In jedem Teil werden alle Sichtungen wieder über Statistiken ausgewertet. Im letzten Band wird außerdem noch eine Abschlussstatistik aus allen drei Bänden vorgestellt.
Versand für Grenzwissenschaften

Datum: Freitag, 31. Juli 2009 1:42
Themengebiet: Buch/DVD-Tipps, FGK-Blogroll, Kronwitter, UFOs+Ausserird. Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /is/htdocs/wp11038393_RBQAVP3YRG/www/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399

Kommentar abgeben