2012 … und die Erde dreht sich weiter!

Am 21. Dezember 2012 soll laut den viel zitierten Maya-Prophezeiungen das Ende der Zeit eintreten. Das bedeutet in ihrem Sinne jedoch nicht das „Ende der Welt“, sondern ein Ende des alten Systems und der Beginn einer neuen Ära, wo nicht Zukunft und Vergangenheit (und damit Zeit), sondern die Gegenwart (der singuläre, zeitlose Moment, der immer ist) im Mittelpunkt unseres Lebens steht. Es beginnt damit die Ära des Universellen Menschen!

Sei Dir bewusst!
Es gibt einen Ort, an dem alles anfängt, einen Zustand reiner Energie, die einfach ist. In diesem Quanten-Inkubator der Wirklichkeit ist alles möglich!
Durch die „Verwirklicher“: Imagination, Erwartung, Urteilen und Gebet galvanisieren wir manche dieser Möglichkeiten in die Existenz! Durch unsere Überzeugungen über das was wir sind, was wir haben und nicht haben und wie wir sein sollten, hauchen wir unseren größten Freuden und unseren tiefsten Leiden Leben ein!
Quelle: Gregg Braden „Im Einklang mit der göttlichern Matrix“

Datum: Samstag, 30. Januar 2010 20:54
Themengebiet: FGK-Blogroll, Hören + Sehen, Peters, Spirituelles Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /is/htdocs/wp11038393_RBQAVP3YRG/www/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399

Kommentar abgeben