Grund zur Hoffnung!

Nachfolgenden Text fanden wir auf einer Packung für einen Chai – Tee.
„Diesen süßen Chai mit Anis, Fenchel, Süßholz und Kardamom widmen wir der Liebe und Fürsorglichkeit zwischen allen lebenden Wesen auf der Erde. Möge mit jeder Tasse Tee das Band der Zuneigung und des Mitgefühls zunehmen. Mögen wir erkennen können, dass derselbe unbeschreibliche Lebensfunken in allen Wesen leuchtet. Mögen wir verstehen, dass wir, was wir den geringsten unter unseren Mitgeschöpfen antun, uns selber antun.“
We are one Earth, One Earth or no Earth.
Mögen wir durch die Augen des Yogi sehen: „Gott schläft in den Steinen, Gott träumt in den Pflanzen, Gott erwacht in den Tieren und Gott kommt zum Bewusstsein im Menschen.“

Datum: Montag, 8. Februar 2010 8:16
Themengebiet: FGK, FGK-Blogroll, Gesundheit, Hören + Sehen, Spirituelles, Wagner Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /is/htdocs/wp11038393_RBQAVP3YRG/www/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399

Ein Kommentar

  1. 1

    Einfach herrlich ! :-)))
    Danke fürs Mitteilen !

    Herzliche Grüsse,
    Regina

Kommentar abgeben