Doppel-Objekt bei St. Märgen gesichtet

1a.jpg
Original-Bildausschnitt – alle Bilder zum Vergrößern bitte anklicken!

St. Märgen, 23.6.1999, 21.32 Uhr
An ihrem Beobachtungsstand St. Märgen/Zwerisberg ::Karte hatten Manfred Saier und Slobodan Timic fast zwei Stunden gewartet, in der Hoffnung, die schon lange dort erlebten und fotografierten Lichtphänomene wieder einmal beobachten zu können.
(Das Originalbild)
Als sich beide nach erfolgloser Wartezeit bereits seit einigen Minuten wieder mit dem PKW auf dem Heimweg befanden, sollte ihre Beharrlichkeit doch noch von Erfolg gekrönt werden. Ein flüchtiger Blick zum südlichen Bergmassiv und die Sichtung einer leuchtenden Strahlungsenergie setzte die beiden in helles Erstaunen. Zwei prächtige Leuchtballexemplare befanden sich urplötzlich über der Begrenzungslinie östlich des Feldbergs. In einem hohen Tempo flogen sie auf St. Märgen zu.
1b.jpg(Auf dem Bild gibt es noch mehr Details zu entdecken)
Dabei veränderte das Lichtobjekt seine Position in eine leichte Schräglage und überdeckte etwa zur Hälfte die Tannenspitzen. Der andere Teil ragte in den Nachthimmel. Eilig visierte Manfred Saier das Objekt in das Sucherokular, mit der Befürchtung, dass es vorzeitig erlöschen könnte. Doch es behielt während der gesamten Belichtungszeit seinen hochfrequentierten Helligkeitsgrad bei. Die beiden Lichtkugeln waren zwar gering voneinander getrennt , aber doch durch eine Art Energieschleier miteinander verbunden. Ein orangefarbener Schein (Aura) umschloss beide Objekte. Dieser Zustand währte etwa zwei Minuten bis zum völligen Erlöschen der rätselhaften Phänomene.
Mehrmals, so wie z.B. in den Ausgaben vom 25. Februar und 12. August 1999 berichtete „Der Elztäler Wochenbericht“ über die Lichtphänomene über dem südbadischen Schwarzwald.
Die Phänomene sind dort noch heute an manchen Tagen zu beobachten.
::Bilder – Manfred Saier

Datum: Montag, 17. Januar 2011 21:12
Themengebiet: FGK, FGK-Blogroll, Lichtphän./Orbs, Para-Phänomene, Saier, UFOs+Ausserird. Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /is/htdocs/wp11038393_RBQAVP3YRG/www/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399

Kommentar abgeben