Neuerscheinung: „Kriegswaffe Planet Erde“

kriegswaffe-planet-erde.jpgBuch-Neuerscheinung von Dr. Rosalie Bertell
Mit einer Einführung von Prof. Dr. Claudia von Werlhof, einem Vorwort von Dr. Vandanā Śivā, einem Nachwort von Werner Altnickel sowie einer juristischen Betrachtung von Rechtsanwalt Dominik Storr.
::Kurzfassung: Wollen Sie, daß die Natur, ja der ganze Planet uns allen zum Feind gemacht wird? Wollen Sie, daß die Erde eine Kriegswaffe ist, die alle und alles, ja sich selbst bedroht? Wollen auch Sie in einer „Naturkatastrophe“, die gar keine ist, alles verlieren, krank werden oder gar sterben? Wollen Sie in einem neuartigen planetaren Dauerkrieg mit angeblichen Naturkatastrophen leben? Wollen Sie jedes Jahr Angst um Ihre Ernte haben? Wollen Sie nur noch vom Wetter reden müssen? Wollen Sie Millionen von Klimaflüchtlingen vor der Tür stehen haben? Wollen Sie mit dem Flugzeug in ein Magnetloch fallen oder in ein Strahlen-Experiment mit der Atmosphäre geraten? Wollen Sie den Polsprung erleben? Wollen Sie kosmischer Gamma- und Röntgenstrahlung ausgesetzt sein oder täglich Barium, Strontium und Nanopartikel mit der Atemluft zu sich nehmen?
Wollen Sie zusehen, wie die Elemente – Erde, Wasser und Luft – und mit ihnen unsere Lebensgrundlagen angegriffen, ja zerstört werden?
::Nein? Dann hören Sie damit auf sich von Medien, Wissenschaft und Politik weiterhin auf das Dreisteste belügen zu lassen. Dann hören Sie damit auf sich als freiwilliges Versuchskaninchen benutzen zu lassen. Dann hören Sie damit auf erst etwas zu tun, wenn Sie persönlich betroffen sind. Dann hören Sie damit auf immer noch zu meinen, daß „die da oben“ nur Gutes mit uns im Sinn haben. Dann hören Sie damit auf diese Figuren auch noch zu wählen, damit sie damit fortfahren können, uns und den ganzen Planeten in verbrecherischer Weise aufs Spiel setzen zu lassen.
::Und … lesen Sie das Buch der Trägerin des alternativen Nobelpreises, der amerikanischen Ärztin und Umweltaktivistin Dr. Rosalie Bertell.
::Dr. Rosalie Bertell – Seit 1970 arbeitet Bertell auf dem Gebiet des Umweltschutzes. Rosalie Bertell ist Trägerin des Right Livelihood Award 1986, der auch als alternativer Nobelpreis bekannt ist. Von 1969 bis 1978 war sie Fachärztin für geriatrische Onkologie am Roswell Park Krebs-Institut. Unsere Autorin ist als Beraterin der US-Atomenergiebehörde und des Ministeriums für Umwelt und Gesundheit in Kanada tätig. Rosalie Bertell war von 1987 bis 2001 Präsidentin des Institute of International Public Health. Sie gründete die „Internationale Ärzte Kommission Tschernobyl“ im Jahr 1996 und ist auch Mitglied der Internationalen Medizinischen Kommission von Bhopal. Rosalie Bertell arbeitet außerdem als Beraterin für das Europäische Parlament im Rahmen des Forschungsprogramms HAARP.
::Bibliographische und technische Details – 533 Seiten – einige s/w-Abbildungen, Tabellen, Graphiken – Klebebroschur – Format: 148 x 210 mm (DIN A 5) – Gewicht: ca. 700 Gramm – Einzelverkaufspreis: € 19,95 (inkl. 7 % MWSt.) – ISBN: 978-3-941956-36-0

Datum: Montag, 9. Januar 2012 20:56
Themengebiet: Buch/DVD-Tipps, FGK-Blogroll, Peters Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben