Interview – Ed Vos/Robbert van den Broeke

tvnr.jpg

Ed Vos (FGK) interviewte Robbert van den Broeke für den Internet-Radiosender TVN Radio. Robbert ist ein bekanntes Medium aus dem holländischen Dorf Hoeven in der Provinz Brabant. Wir berichteten schon einige Male über ihn. Auf der letzten FGK-Veranstaltung in Zierenberg zeigte Ed Vos exklusiv erstmals neue Bilder von Robbert. Die meisten seiner „Phänomen“-Bilder hielten inzwischen Einzug auf seiner neuen Webseite. Nicht nur wegen der Entdeckung vieler holländischer Kornkreise, auch als Orb-Fotograf der ersten Stunde, ist er weit über die Grenzen hinaus bekannt. Darüber hinaus veranstaltet Robbert Lesungen und gibt Heilungen.
Das Interview von Ed Vos und Robbert van den Broeke wird am Mittwoch, den 25. Januar 2012, um 20.30 Uhr, ausgestrahlt.
:: TVNR – Transparant Vlaams Nederlands Radio
Die Sendung wurde bereits aufgezeichnet. Robbert erzählt seine Geschichte sehr offen. Seit seiner Kindheit ist er mit seinen ganz besonderen Gaben beschäftigt. Aber er spricht auch über die Rückschläge, die es immer wieder einmal für ihn gab, aber auch über schöne und ganz besondere Ereignisse, die er erlebte.
Ehe man sich das Interview mit Ed und Robbert anhört, sollte man zuvor einmal die neue Website von Robbert besucht haben.
::Webseite – Robbert van der Broeke
Wir wünschen allen, die „mehr“ oder auch „weniger“ holländisch verstehen, eine interessante Sendung und freuen uns auf den Mittwochabend. Wer zeitlich allerdings nicht in der Lage ist, die Sendung zu hören? Kein Problem! Das Interview ist auf der Webseite von TVNR ein paar Tage später noch einmal in voller Länge als stream zu hören und bleibt dort noch ca. zwei Wochen stehen.
::Interview – Ed Vos/Robbert van den Broeke

Datum: Dienstag, 24. Januar 2012 20:30
Themengebiet: Energien, altern., FGK-Blogroll, Kornkreise 2011, Lichtphän./Orbs, Para-Phänomene, Peters, Spirituelles, UFOs+Ausserird., Veranstaltungen, Vos Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

2 Kommentare

  1. 1

    Liebe alle,
    Daurend der Chat kan ich natürlich einiges ins Deutch übersetzen.
    Seit alle ganz wilkommen Mitwoch 25.01.2012

    Ed Vos

  2. 2

    Wenn mann am Chat mitmachen möchte gibt es so eine Übersetzungs Taste links unten. Der Buchstabe „T“

Kommentar abgeben