Dokumentarfilm – „Das blaue Juwel“

Ein Dokumentarfilm über Planetare Heiler. Der Mensch hat nicht nur die Fähigkeit zu zerstören, er hat auch die Fähigkeit zu heilen.

Der Inhalt „des blauen Juwels“ soll bei Menschen in drei Bereichen wirken: Er soll die mentale Ebene erreichen, die Herzens- und Gefühlsebene berühren und die physische Ebene mit einbeziehen. Letzteres soll dem Zuschauer ein völlig neues Gefühl der gesehenen Bildnern und Klängen geben.
Im ersten Teil des Filmes, wird noch einmal klar dargestellt werden, wie der Zustand der Erde derzeit ist und wir Gefahr laufen, dass in sehr naher Zukunft unsere komplette Biosphäre kollabieren kann. Die Medien sprechen von den Verunreinigungen im Meer, von den Brandrodungen in den Regenwäldern, den nuklear verseuchten Gebieten und den Gefahren, aber dass diese Verkettungen der Zerstörung alle zusammenhängen und noch schlimmere Zerstörungen mit sich bringen werden, wird immer noch zu wenig kommuniziert.
Es wird die Erde vorgestellt – Menschen der Naturvölker werden uns an diesem Wissen teilhaben lassen. Es werden die Synchronisität zwischen dem Menschen und der Erde dargestellt. Dies ist das Grundwissen, um die Arbeit der Planetaren Heiler und deren Arbeitsweise zu begreifen.
Dieser Film wird durch die Arbeit der planetaren Heiler aufzeigen, wie unterschiedlich und wie auf unterschiedlichsten Ebenen sie arbeiten und wie jeder einzelne von uns etwas dazu beitragen kann. Je nach eigener Fasson.
Zusätzlich kommen Wissenschaftler zu Wort, die jene Arbeiten der Planetaren Heiler in ihren Parallelforschungen ergänzen werden.
Der Film stellt Menschen auf den unterschiedlichen Kontinenten vor, die sich an Erdheilungen beteiligen und zeigt auf, dass diese Menschen keine weltfremden Individuen sind, sondern im Gegenteil, Menschen mit sehr weitreichenden Gedanken und völlig klarem Bewusstsein ihr Leben führen.
„Das blaue Juwel“ soll die Menschen in Ihrem Herzen berühren, denn nur aus dieser Herzensenergie heraus, können neue Strukturen entstehen, um ein harmonischeres Umfeld zu kreieren.
Im Rahmen des Cosmic-Cine Filmfestival www.cosmic-cine.de hat das „Das Blaue Juwel“ in folgenden Städten Kinopremiere:
München – 14.04.2012 (m)athäser Filmpalast
Karlsruhe – 21.04.2012 Universum
Bonn Bad-Godesberg – 28.04.2012 Kinopolis
Darmstadt – 05.05.2012 REX Kino
Frankfurt – 12.05.2012 Kinopolis Frankfurt-Main Taunus
::Weitere Informationen zum Film „Das blaue Juwel“

Datum: Sonntag, 12. Februar 2012 18:59
Themengebiet: Energien, altern., Gesundheit, Hören + Sehen, Naturphänomene, Para-Phänomene, Peters, Spirituelles, Umwelt Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben