Orb Vorträge mit Ed Vos / FGK

Mittwoch, 14. März 2012
Vortrag: „Orbs und andere Lichtphänomene“ – Multidimensionale Bewusstseinsformen.
Gallery Beelden Bij Beljon, West-Voorstraat 24, 3262 JP Oud-Beijerland.
edvos2012.jpgEd Vos, Autor von „Orbs und andere Lichtphänomene“ wird an diesem Abend einen Vortrag über das Phänomen der Orbs und anderer Lichterscheinungen halten. Das Phänomen scheint relativ jung zu sein. Aber seit Mitte der neunziger Jahre ist vermehrt zu beobachten, wie immer mehr Personen Orbs fotografieren, allerdings gab es bereits erste Aufzeichnungen im 16. Jahrhundert.
Ed Vos verhielt sich zunächst sehr kritisch und versuchte das Phänomen, aus seiner langjährigen Erfahrung als professioneller Fotograf zu erklären, solange, bis er es nicht mehr ignorieren konnte!
In seinem Vortrag wird er ausführlich auf das Phänomen eingehen und auch ein Stück Geschichte beschreiben. Er wird erklären, warum er glaubt, dass Orbs ein Bewusstsein haben und es mit übermittelt werden kann. Er wird zu oft gestellten Fragen Stellung nehmen, z.B. warum nicht jeder Orbs fotografieren kann und natürlich wird er auch Tipps geben, wie man Orbs und andere Lichtphänomene am besten fotografieren kann.
Dass Orbs in den letzten Jahren immer mehr Menschen in ihren Bann gezogen haben ist eine Tatsache. Tausende von Webseiten und genausoviele Foren beschäftigen sich mit dem Thema. Nicht wenige halten die digitalen Fotografie aber für den eigentlichen Auslöser des Problems. Ed Vos fotografierte die Orbs in den ersten Jahren nur analog und erst später stieg er wegen der immensen Kosten auf eine digitale Kamera um. Aber nach wie vor fotografiert er manchmal auch noch analog.
Warum immer mehr Menschen die Orbs auch mit bloßem Auge sehen können, ist vielleicht auch mit dem magischen Jahr 2012 verbunden!?
Ed Vos arbeitet seit fast 40 Jahren als professioneller Fotograf und versucht, Phänomene auf den Fotografien aus seinem Know-how auf technische Art und Weise zu erklären. Bald stellte sich für ihn aber heraus, dass sich die Orbs nicht nach den bekannten fotografischen, optischen und physikalischen Gesetzen verhielten. So musste er seine Ansichten revidieren, anpassen und dem neuartigen Phänomen öffnen. Inzwischen genießt er internationale Anerkennung als Fotograf und gibt Orb Vorträge in Holland, Belgien und Deutschland.
::Weitere Informationen – Veranstaltung Oud-Beijerland.
::Ed Vos privat – Ed Vos und Dutch Lightorbs


Der nächste Vortrag von Ed Vos findet am
Sonnabend, 14. April 2012 auf der FGK-Veranstaltung in Zierenberg statt.
::FGK-Veranstaltung – Das Programm

Datum: Dienstag, 13. März 2012 22:43
Themengebiet: FGK-Blogroll, FGK-Veranstaltung, Lichtphän./Orbs, Peters, Veranstaltungen, Vos Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben