::Aktion – „Israel loves Iran“

Etwas wundervolles ist geschehen. Ronny, ein 41 Jahre alter Israeli hat vor 2 Tagen die Initiative übernommen und das einzige getan, was sinnvoll ist. Auf seiner Facebookseite macht er dem iranischen Volk ein Liebeskompliment. Ronny ist Vater und gelernter Grafikdesigner. Um seiner Kampagne mehr Schwung zu verleihen hat er seine Botschaft in ein fröhlich, unschuldiges Design eingebettet, bestehend aus rosafarbenem Hintergrund und blauen Herzen. Die Botschaft lautet:
„Iranians, we will never bomb your country, we love you!“
::Weiterlesen
iraniansweloveyou2.jpg
Fortsetzung:
Die Welle der Zuneigung und des Friedenswillens breitet sich aus und überspült mittlerweile den halben Planeten. Die Googlesuche bringt inzwischen 210 Millionen Treffer zu diesem Ergebnis. Mittlerweile springen immer mehr andere Nationen ebenfalls auf den Zug auf. Als erstes der Iran selbst. Immer mehr Iraner trauen sich ebenfalls vor die Kamera. Ein mutiger Schritt, da nach der ‘Grünen Revolution’, angezettelt von westlichen Geheimdiensten, der Zugang zu Facebook und anderen Social Networks deutlich erschwert und von Risiken behaftet ist.
::Weiterlesen
Hier eine Übersetzung des Textes von Ronnys Aktion:
we-will-never-bomb21.jpgAn die Menschen im Iran, an alle Väter, Mütter, Kinder, Brüder und Schwestern. Damit ein Krieg zwischen uns stattfindet, müssen wir zuerst Angst vor einander haben, wir müssen hassen. Ich habe keine Angst vor euch, ich hasse euch nicht. Ich kenne euch gar nicht. Kein Iraner hat jemals mir ein Leid zugefügt. Ich habe noch nie einen Iraner getroffen. Nur ein Mal in Paris. Netter Typ. Ich sehe manchmal hier im TV einen Iraner. Er spricht über Krieg. Ich bin sicher er vertritt nicht alle Menschen des Iran. Wenn man jemand im TV sieht der darüber spricht, euch zu bombardieren … seid versichert, er vertritt nicht uns alle. Ich bin kein Vertreter meines Landes. Ich bin Vater und Lehrer. Ich kenne die Straßen meiner Stadt, ich spreche mit den Nachbarn, mit meiner Familie, meinen Studenten, meinen Freunden und im Namen aller dieser Leute … wir lieben euch. Wir wollen euch nicht schaden. Im Gegenteil, wir wollen euch treffen, einen Kaffee trinken und über Sport unterhalten. An alle die gleich fühlen, verteilt diese Botschaft und helft, damit sie die Menschen im Iran erreicht.
Ronny, Tel Aviv
::Übersetzung entnommen von Alles Schall und Rauch
::Videolinks zur Aktion – We Love You
Iran Israel – Iranians We Love You
Re: We Love You (too !)
::AktionsseitenIsrael loves IranIran loves Israel

Datum: Samstag, 31. März 2012 2:15
Themengebiet: FGK-Blogroll, Hören + Sehen, Kronwitter, Spirituelles Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben