22.9.: Europaweite Meditation

Lichtprojekt: Das Herz von Deutschland heilen
triangle.jpg

Liebe Leser der „Lichtsprache“, liebe Interessierte, liebe Lichtarbeiter europaweit, als ich im Juni (zur Sommersonnenwende) bei den Externsteinen war (siehe meinen Bericht in der aktuellen „Lichtsprache“), habe ich bei einer Meditation erfahren, dass dort das künftige Herz von Deutschland ist, und dass die Externsteine, die vor allem durch den Missbrauch in der Nazi-Zeit sehr gelitten haben, einer Heilung bedürfen. Zusammen mit zwei weiteren aus unserer Gruppe beschlossen wir, dass es Zeit ist, dort eine Heilungsmeditation abzuhalten, und das möglichst bald.
In den USA ist es Lichtarbeitern gelungen, mit einer einzigartigen vernetzten Meditation die dortigen Leylines von dunklen Energien zu befreien. Diese waren besetzt von den dunklen Energien der Reptiloiden. Dazu haben sich entlang der Kraftlinien Menschen zur Meditation versammelt und gemeinsam zu einem bestimmten Zeitpunkt Licht in die Leylines geschickt. Diese Meditation war so kraftvoll, dass es den Lichtarbeitern gelungen ist, die Kraftlinien zu reinigen. So etwas ist auch bei uns möglich.
Nachdem wir im Juli in Stonehenge mit einer Gruppe eine äußerst erfolgreiche Meditation abgehalten haben (in der neuen „Lichtsprache“ habe ich darüber ebenfalls berichtet), in der wir nicht nur in Stonehenge Licht aufbauten, sondern auch von Avebury aus in die Leylines gingen, bin ich nun dabei, das Projekt bei den Externsteinen zu planen. Denn die Externsteine sind ein Ausgangspunkt für die geomantische Struktur eines Dreiecks, das energetisch mit den Kanarischen Inseln und Ägypten verbunden ist. flyer.pdf
::Susanne Sejana Kreth, Herausgeberin der „Lichtsprache“, war mit 23 weiteren Personen beim FGK-Projekt SOL2012 in England dabei und wird auch zur Herbst-Veranstaltung der FGK in Zierenberg anreisen, um ihre „Lichtsprache“ vorzustellen. In der neuesten Ausgabe befindet sich auch ihr Artikel „In Interaktion mit Kornkreisen“, die Reise der FGK-Gruppe mit dem Projekt SOL 2012 in England.

Datum: Samstag, 22. September 2012 9:35
Themengebiet: Energien, altern., Geomantie, Spirituelles, Veranstaltungen Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben