Die Pyramide von Helliniko – (2/13)

Eine Pyramide
Wanderer kommst Du nach Helliniko, dann verkünde, dass Du Pyramiden auf dem Peleponnes gesehen hast. – Pyramiden gehören nicht gerade zu einer klassischen Griechenland Reise, nur wenige Archäologen oder Geschichtsforscher werden sie im Programm haben. Das wird an ihren geringen Abmessungen liegen, aber Größe muss nicht die einzige Bedeutung einer Pyramide sein.
Der kleine Ort Helliniko liegt südwestlich von Argos in der Provinz Argolis. Nicht weit nach Norden, in Richtung Korinth, sind die Ruinen vom berühmten Mykene zu finden. Bald nach 2.000 v. Chr. entstehen in der Region viele Burgen. Mykene wurde die bedeutendste. Damals gab es auf Kreta bereits die minoische Kultur.
pyramide_ellenikon_ost_a.jpg
In dieser wichtigen frühgriechischen Region gibt es also Pyramiden, zwei haben wir Mitte Oktober 2011 mit Herrn Hausdorf besucht. Insider wissen von einer weiteren, sie wird von der offiziellen Archäologie unter Verschluss gehalten.
Bald kommt die Frage auf, wozu Pyramiden in Griechenland? Und weil diese Frage zu verschiedenen Deutungen führen kann, biete ich meine Ergebnisse an.

H. Grünfelder, Nußloch, im November 2012


::Inhaltsverzeichnis
::Teil 01 – Vorwort (Frank Peters)
::Teil 02 – Eine Pyramide
::Teil 03 – Meine Arbeitstechnik
::Teil 04 – Wer hat diese Pyramiden gebaut? (Teil 1)
::Teil 05 – Wer hat diese Pyramiden gebaut? (Teil 2)
::Teil 06 – Das geomantische Umfeld
::Teil 07 – Geomantien einer Kleinpyramide im Vergleich
::Teil 08 – Die ägyptische Pyramiden Hieroglyphe
::Teil 09 – Pyramidenwirkungen werden von ihrer Ausrichtung bestimmt
::Teil 10 – Welches Potential hatte die griechische Pyramide?
::Teil 11 – Mit der Kleinpyramide die alte Wirkung erzeugen
::Teil 12 – Der Zugang und die Kammer in Helliniko
::Teil 13 – Pyramiden und Trinkwasser


::Zur Person des Autors Horst Grünfelder

Datum: Montag, 26. November 2012 8:30
Themengebiet: Archäologie, FGK, FGK-Blogroll, Geologie, Geomantie, Grünfelder, Radiästhesie, Technologie Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /is/htdocs/wp11038393_RBQAVP3YRG/www/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399

Kommentar abgeben