Wolf-Dieter Storl – „Indische Dimensionen“

Der bekannte Ethnobotaniker und Kulturanthropologe Dr. Wolf-Dieter Storl ist momentan mit Vorträgen, Workshops und Seminaren in Deutschland unterwegs.
storl_1a.jpgWolf-Dieter Storl erzählt in seinem neuen Vortrag von der mythischen Welt Indiens, dem Land der bunten Bilder – erschreckende, erschütternde, wie auch himmlische. Bilder zum Träumen, zum Wundern und auch Nahrung für geschundene Seelen. Wir sind oftmals geschult in einer kühlen, wissenschaftlichen Sichtweise, die analysierend ist und unsere Welt zum Gegenstand macht. Doch es gibt verschiedene Weisen die Welt zu sehen. Die indische Sichtweise erfährt die Welt, indem sie sich seelisch verbindet und meditativ in sie eindringt. Bis zum göttlichen Urgrund dringt sie vor und stellt das Gesehene in bunten, mythologischen, märchenhaften Bildern dar, als ein Abenteuer und als Verwandlungen der Götter. So können dem schauenden Auge auch die Pflanzen als Götter erscheinen; oder die Götter und Göttinnen nehmen pflanzliche Gestalt an.
dvd_rueckkehr.jpgIn dem Dokumentarfilm „Rückkehr an den Ganges“ wird der Zuschauer von Wolf-Dieter Storl nach Indien entführt, in einen mythologischen und bunten Kosmos, in die Welt der Pflanzendevas, froher Farben und Feste. Indische Heil- und Zauberpflanzen – vom Bodhi-Baum Buddhas bis zur Mango und der Lotusblume Lakshimis – sind umwoben von feiner Symbolik, Mystik und Ritualen. Auf seiner Reise wird Storl begleitet von dem jungen Inder Sandesh Singh, dem Sohn alter Freunde aus Varanasi. Nach vielen Jahren in Deutschland, kehrt er erstmals nach Indien zurück, um die Braut kennenzulernen, die seine Eltern für ihn auserwählt haben. Sandesh liebt seine Eltern und möchte sie nicht enttäuschen. Er liebt jedoch auch seine Freundin, Christina aus Dehli. Sandesh hofft, die indische Tradition und das Moderne in Einklang zu bringen. Wolf-Dieter Storl und Sandeshs Weg nach Jaipur führt entlang des Ganges, dessen Wasser heilend sind und zur Sammlung des Geistes einladen. Wolf-Dieter trifft auf die Umweltaktivistin Dr. Vandana Shiva und Sandesh lernt die Familie seiner Braut kennen. Zum Lichterfest Diwali, dem indischen Weihnachten, werden sich die Reisegefährten in Varanasi wieder sehen. Hat Sandesh sich inzwischen entschieden?
Wolf-Dieter Storl besucht in den kommenden Tagen und Wochen u.a. Weitnau, Lindau, Dötlingen, Oldenburg, Berlin, München, Frankfurt und weitere Städte.


::Alle Veranstaltungen mit Wolf-Dieter Storl
::Biografie Storl-Biografie.pdf ::Webseite – Wolf-Dieter Storl

Datum: Donnerstag, 9. Mai 2013 19:35
Themengebiet: Buch/DVD-Tipps, FGK, FGK-Blogroll, Flora + Fauna, Gesundheit, Hören + Sehen, Infofelder, Nahrung+Wasser, Naturphänomene, Peters, Spirituelles, Umwelt, Veranstaltungen Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben