3.9.2013 – Kornkreis Bosschenhoofd (1/9)

bosschenhoofd.jpg

Das Medium Robbert van den Broeke und der Kornkreis vom 3. September 2013 bei Bosschenhoofd, gelegen in der holländischen Provinz Noord-Brabant
bosschenhoofd_2.jpgFalls die Geschichte stimmen sollte, dann hat der junge Geisterseher Robbert van den Broeke den Kornkreis in einem Telefonat mit der US amerikanischen Kornkreisforscherin Nancy Talbot am Tag vorher nicht nur angekündigt, sondern auch korrekt skizziert – Cropcircle Connector. Am nächsten Tag fuhr er mit einem Freund durch die Gegend um den Kornkreis zu suchen. Er fand ihn schließlich in einem von der Straße nicht einsehbaren Teil eines Maisfeldes. Der Kornkreis bestand aus kreuzförmig positionierten Kreisen von drei unterschiedlichen Durchmessern. Der große Zentralkreis hatte 10 m, vier kleinere kreuzförmig angeordnete Kreise 4 m und schließlich ein Kreis mit 7,7 m im Durchmesser (Abbildung links).
Die gemessenen Durchmesser von 10 m und 4 m sind eine Referenz der berühmten pythagoreischen Zahlensumme 1+2+3+4 = 10.
zahl_seele_kosmos.jpgFür die Pythagoreer waren diese Zahlen heilig. Sie nannten sie mit dem griechischen Namen TETRAKTYS, was nichts weiter als Vierheit bedeutet. Die Erkenntnisse der Pythagoreer, die TETRAKTYS betreffend habe ich in meinem Buch „Zahl Seele Kosmos“ 1] eingehend behandelt. Wer wirklich verstehen will, wieso ca. 80% aller Kornkreise Quintuplets sind, d.h. ein Zentralkreis, umgeben von vier Kreisen, der lese das Buch:
„Zahl Seele Kosmos“, Synergia Verlag
Copyright by Willibald Limbrunner


1] Limbrunner, Willibald: Zahl Seele Kosmos; Synergia


Inhaltsverzeichnis
::Teil 01 – Einleitung
::Teil 02 – Die Geometrie
::Teil 03 – Der Felsendom zu Jerusalem (1)
::Teil 04 – Der Felsendom zu Jerusalem (2)
::Teil 05 – Das UFO über dem Felsendom (1)
::Teil 06 – Das UFO über dem Felsendom (2)
::Teil 07 – Die Burg Castel del Monte (1)
::Teil 08 – Die Burg Castel del Monte (2)
::Teil 09 – Die Burg Castel del Monte (3)

Datum: Freitag, 27. Dezember 2013 10:26
Themengebiet: FGK, FGK-Blogroll, Geometrie, Kornkreise 2013, Limbrunner Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben