Du bist, was Du isst!

Das sechsminütige Video zeigt eine Welt, die den Filmkameras normalerweise verborgen bleibt. Nur wenn wir uns ändern, können wir die Welt verändern.

Datum: Donnerstag, 6. Februar 2014 9:01
Themengebiet: FGK, FGK-Blogroll, Gesundheit, Peters Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben