„Trojanische Wolken“

Eine Zusammenfassung der Fakten und Theorien zum Thema Geo-Engineering. „NEU“ überarbeitet und dokumentiert von Mileon K. Mehr als zwei Jahre Arbeit stecken in diesem Film!
Das Ausbringen von Aerosolen mit Flugzeugen in der Stratosphäre zum angeblichen Ziel des „Geo-Engineerings“, nämlich den Klimawandel zu bremsen. Dies würde im Gegenteil die weitere Zerstörung der Ozonschicht bedeuten, was bekanntermaßen einen Anstieg der UV-B Strahlung zur Folge hätte – und damit unter anderem ein erhöhtes Hautkrebs-Risiko! So lagen die UV-B Messwerte Mitte April 2014 bei 9,4!
Sind Chemtrails ein zentraler Bestandteil der Wettermanipulation, den man uns als „Rettung“ des Klimas verkaufen möchte, dabei aber etwas ganz anderes im Schilde führt? (Nahrungsmittelmonopolisierung, Eugenik, Ausrottung aller lizenzfreien, natürlichen Lebensmittel und Nutzpflanzen jeder Art, GMO-Kontaminierung des gesamten Planeten…)?

Datum: Donnerstag, 1. Mai 2014 15:11
Themengebiet: FGK, FGK-Blogroll, Gesundheit, Nahrung+Wasser, Peters, Umwelt, Verschwörungen Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben