DVD – „Something Unknown Is Doing …

… We Don’t Know What“ [deutsche Fassung]
[Etwas Unbekanntes tut etwas, von dem wir nicht wissen, was es ist]

»Der beste Film über die Kräfte des menschlichen Geistes, der jemals entstand.« – Prof. Charles Tart. Ist es möglich, in die Zukunft zu sehen? Können Gedanken die Materie beeinflussen? Was ist dran an Geistigem Heilen? Können wir Ereignisse an fernen Orten wahrnehmen? Wo liegt die Grenze zwischen echten magischen Kräften und Schwindel? Es geht um die fünf großen psychischen Phänomene: Vorauswissen, Gedankenlesen, Spontanheilung, Telekinese und Fernwahrnehmung. Spezialisten auf dem Gebiet der alternativen Medizin und Parapsychologie, die im Auftrag der US-Regierung forschen, demonstrieren auf atemberaubende Weise den aktuellen Kenntnisstand. Mit den Mitteln der modernen Wissenschaft bieten sie überzeugende Beweise für ihre Echtheit und zeigen, dass solche Fähigkeiten ein natürlicher Bestandteil des menschlichen Wesens sind. »Etwas Unbekanntes tut etwas, von dem wir nicht wissen, was es ist.« Das sagte einst Sir Arthur Eddington, ein englischer Astrophysiker, der durch den Beweis der Relativitätstheorie Einstein berühmt machte.
Mit Rupert Sheldrake, Eric Pearl, Larry Dossey, Edgar Mitchell, Charles Tart, Dean Radin, Gary Schwartz, Melinda Connor, Roger Nelson u.a.
Was „What the Bleep“ für die Spiritualität war, ist „Something Unknown“ für die psychischen Phänomene.
::Renée Scheltema war 25 Jahre lang Regisseurin, Produzentin und Kamerafrau für das holländische Fernsehen, fotografierte für Zeitungen und Magazine. Ihre bekanntesten Filme, darunter „Sieben Tage in Burma“ und „Portait of a Zen Couple“, liefen auf zahlreichen internationalen Festivals. Ihr neuer Film entstand in Zusammenarbeit mit Paul Verhoeven. Sie lebt mit ihren zwei Töchtern in Kapstadt, Südafrika.

something-unknown.jpg::KAPITELEINTEILUNG – Vorspann und Vorstellung der Protagonisten – Meine Tochter, mein Vater und der Löffelverbieger – Trick oder Wirklichkeit, die Großen Fünf (Charles Tart) – Mondreisen und Psi-Forschung (Edgar Mitchell, Dean Radin) – Präkognition: Blick in die Zukunft (Dean Radin, Nancy Myer) – Experimente mit Telepathie (Arielle Ford, Rupert Sheldrake) – Tiere und Menschen teilen sich Quantenfelder (David Dosa) – Fernwahrnehmung durch Nullpunktenergie (Hal Puthoff) – Carter, Hussein und das Stargate-Programm (Stephen Schwartz) – Übersinnliche Archäologie (Stephen Schwartz) – Löffelverbiegen durch Psychokinese (Edgar Mitchell) – Der Geist beherrscht die Materie (Hal Puthoff, Dean Radin) – Globales Bewusstseinsprojekt und 9/11 (Roger Nelson) – John of God: Heilen durch nicht-lokales Wissen (Hilda Landman) – Energetische Tumorbehandlung in China (Renée Scheltema) – Bewusstsein und Berührung (Gary Schwartz, Rebecca Good) – Glaube, Absicht, Rückverbindung (Catherine Yunt, Eric Pearl) – Biophotonen: Fernheilung im Quantenfeld (Gary Schwartz) – Seriöse Forschungen geben Antworten (Gary Schwartz) – Spirituelle Heilkunde überzeugt Schulmedizin (Larry Dossey) – Altes Wissen, neues Bewusstsein (Larry Dossey, Hal Puthoff) – Wie funktioniert Löffelverbiegen? (Gary Schwartz) – Hätte es das alte Wissen nie gegeben … (Gary Schwartz) – Seele: Intelligente Energie drückt sich in Allem aus.

AMRA Verlag – AMRA Cinema DVD im Clear Tray, 105 min, mit vielen Extras 24,95 €; ISBN 978-3-95447-025-9

Datum: Mittwoch, 3. Dezember 2014 10:26
Themengebiet: Buch/DVD-Tipps, FGK-Blogroll, Hören + Sehen, Peters, Psychologie Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Ein Kommentar

  1. 1

    Hab mir den Film angesehen. Guter Film, sehr gut erklärt. Verkaufe die gebrauchte DVD (1x angesehen) für 15 euro +versand
    post-fuer-waldi(at)web.de

Kommentar abgeben