Kornkreiskreuz bei Roosendaal (V/V)

In dem folgenden Video sieht man aus Gründen der Interferenz zwischen Saitenschwingung und Bildwechselfrequenz die schwingenden Saiten einer Gitarre in Zeitlupe.
In the following video you can see for reasons of interference between string vibration and frame rate the vibrating strings of a guitar in slow motion.


Michael Lucarelli plays „Malaguena“ on classical guitar.

Die Tonfolge der drei Intervalle ist – The melody of the three intervals
C – G – C‘ – E‘
C – G (Quinte Frequenzverhältnis 2:3)
G – C‘ (Quarte, Frequenzverhältnis 3:4)
C‘ – E‘ (Große Terz Frequenzverhältnis 4:5)
Diese Tonfolge hören Sie in den Einleitungstakten des Präludiums in C-Dur von Johann Sebastian Bach. ::Weitere InfosLehrklaenge.de
The notes (C-G-C’-E’) you hear in the introductory of the Prelude in C Major by Johann Sebastian Bach. ::More informationsLehrklaenge.de

noten.jpg
Notenbild der ersten Takte. Das E im Bassschlüssel entspricht der halben Höhe des Kreuzes. Angegeben sind jeweils die einfachen Frequenzverhältnisse. Die tatsächlichen Frequenzen ergeben sich durch Multiplikation der Zahlen mit C = 264 Hz, mittleres C am Klavier.

The score of the first bars. The E in the bass keys corresponds to half the height of the cross. The amounts represent simple frequency ratios. The actual frequencies are derived by multiplying the numbers with C = 264 Hz, middle C on the piano.

Das ganze StückThe whole piece


Bach – Prelude in C Major, BWV 846


::Inhaltsverzeichnis
Teil 1Teil 2Teil 3Teil 4Teil 5

Datum: Dienstag, 23. Dezember 2014 20:28
Themengebiet: crop circle, FGK, FGK-Blogroll, Geomantie, Geometrie, Infofelder, Kornkreis, Kornkreise 2014, Müller, R. U., Spirituelles Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben