Paranormales und Phänomenales … (3)

Paranormales und Phänomenales rund um Kornkreise
In dieser Reihe berichten wir von paranormalen und phänomenalen Erlebnissen, die sich in Zusammenhang mit Kornkreisen zugetragen haben. Dabei stützen wir uns nur auf Ereignisse, die wir unmittelbar selber erlebt haben oder die uns aus erster Hand von Zeugen berichtet wurden.

Fall 3 – Der winkende Drachen (Teil 1) von Peter Hattwig

fall-3-axel_kayser.jpg
Axel Kayser©

Im Jahr 2007, dem Jahr meiner ersten Kornkreisreise, ist mir ein beeindruckendes Foto gelungen, dass die nicht menschliche Herkunft der Kornkreise bezeugt. Im „Silent Circle“ hing eines Tages das Bild eines Piktogramms. Ich hatte es für mich wegen seiner Form als „Schneeflocke“ bezeichnet. Die Kornkreisformation befand sich etwas abseits von der Straße hinter einer Reihe von Bäumen und wurde von uns nur gefunden, weil ein netter Farmer, der Besitzer des Feldes, uns den Weg durch den Zaun in die richtige Treckerspur wies. Wegen der Wölbung des Feldes war das Piktogramm von der Seite nicht zu erkennen. Der Farmer hatte eine „Donation Box“ aufgestellt und um eine Spende von 2 Pfund gebeten, was wir ihm gern erfüllten. Die Luft war trocken und das Wetter bestens geeignet, um das Gebilde in Augenschein zu nehmen. Das Piktogramm sah aus menschlicher Sicht nach einer Menge Arbeit aus, denn es bestand aus 240 Eckpunkten und 225 kleinen Kreisen, also 465 Punkten, die zentimetergenau hätten eingemessen werden müssen, wenn man es von Hand hätte herstellen wollen.
fall-3-gebogene-halme.JPG
Peter Hattwig©

Aber ich brauchte so einen Beweis gar nicht zu bemühen, denn die Halme waren Beweis genug. Sie waren kurz über der Erde sauber in einem Winkel von knapp 90° gebogen, ohne dabei gebrochen oder abgebrochen zu sein. Diese Form hatten die Halme im gesamten Gebilde. Es gab keinen Zweifel für uns: So etwas geht per Hand oder Fuß nicht herzustellen. So etwas wächst auch nicht innerhalb eines Tages, wenn man das Korn vorsichtig niederdrücken würde. Dieser Kornkreis war nicht menschengemacht! Es gab noch einen weiteren Hinweis auf die nichtmenschliche Urheberschaft, auf die ich in Fall 5 eingehen werde.
(Fortsetzung folgt)

::Weitere InformationenSilent Circle


::Inhaltsverzeichnis
Fall 1 – Der schwarze Schatten im Kornkreis (Teil 1/3)
Fall 1 – Der schwarze Schatten im Kornkreis (Teil 2/3)
Fall 1 – Der schwarze Schatten im Kornkreis (Teil 3/3)
Fall 2 – Die rote Kugel und der Hubschrauber (Fall 2)
Fall 3 – Der winkende Drachen (Teil 1)
Fall 3 – Der winkende Drachen (Teil 2)
Fall 4 – Das blitzende Licht am Himmel (Fall 4)
Fall 5 – Die Kamera, die keine Kornkreise mochte (Teil 1/2)
Fall 5 – Die Kamera, die keine Kornkreise mochte (Teil 2/2)

Datum: Montag, 14. Dezember 2015 9:01
Themengebiet: crop circle, FGK, FGK-Blogroll, Hattwig, Dr., Kornkreis, Kornkreise 2007, Para-Phänomene, UFOs+Ausserird., Wiltshire Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben