Die Oliver’s Castle Video-Affäre (1)

Logo Soerensen Oliver's Castle ArtikelDas Ende eines Mythos
von Joachim Koch

Einige einleitende Worte
Auf dem Bildschirm erscheint in einiger Distanz ein Kornfeld, aufgenommen von einem offensichtlich erhöhten Standpunkt. Keine Besonderheit ist dort unten zu erkennen, bis plötzlich einige weißliche Kugeln erscheinen und kreisförmige Bewegungen vollführen. Und während sie sich so bewegen, erscheint unter ihnen im Feld ein Piktogramm. Man kann erkennen, dass es nicht Teil für Teil „gemacht“ wird, es erscheint vollständig fertig, als ob eine Art Vorhang auf der Bühne, die das Kornfeld ist, aufgezogen wurde. Dann fliegen die Kugeln aus dem Bildausschnitt hinaus und lassen das Piktogramm und den verdutzten Betrachter zurück.
Das ist das legendäre Video von Oliver’s Castle, das bis heute für nicht wenige als der heilige Gral für die Echtheit und außerirdische Provenienz des Kornkreisphänomens gilt.
In meinem Artikel „Das Kornkreis-Phänomen reloaded“ habe ich den aktuellen Stand der Kornkreis-„Szene“ skizziert und einige wichtige, für manch einen schmerzhafte, Fakten aus der Zeit seit 1990 wiedergegeben. Es war zu erwarten, dass sich jene „Fundamentalisten“, für die niemals sein kann, was nicht sein darf, dass nämlich alle Kornkreise und Piktogramme zumindest seit 1993 menschengemacht sind, mit entsprechenden Reaktionen meldeten. Piktogramm Oliver's CastleSo präsentierten sie als Beweis für die unumstößliche Richtigkeit ihrer Thesen erneut – und unbelehrbar – das Video des Kornkreises von Oliver’s Castle, der im Morgendunst des 11. August 1996 dort von weißlichen, scheinbar schwebenden Kugeln erschaffen worden sein sollte.

Das legendäre Piktogramm von Oliver’s Castle.

Ja richtig, das Piktogramm ist einfach strukturiert, leicht, einfach und schnell herzustellen und würde ohne das Video als schlampiger Hoax durchgehen. Aber es ist hier nicht der Kornkreis, sondern das Video, das uns interessiert.

::Bilder – Mit freundlicher Genehmigung von Peter Soerensen.


::Inhaltsverzeichnis zur Oliver’s Castle Video-Affäre
Teil 01 – Einige einleitende Worte
Teil 02 – Die Hintergrundgeschichte (I)
Teil 03 – Die Hintergrundgeschichte (II)
Teil 04 – John Wheyleigh
Teil 05 – Erste Zweifel durch die Slow-Motion-Maschine
Teil 06 – Die Smoking Gun
Teil 07 – Der letzte Sargnagel (I)
Teil 08 – Der letzte Sargnagel (II)
Teil 09 – Der letzte Strohhalm
Teil 10 – Das mysteriöse Verschwinden von Wheyleigh (I)
Teil 11 – Das mysteriöse Verschwinden von Wheyleigh (II)
Teil 12 – Anmerkungen

Datum: Donnerstag, 5. Mai 2016 23:05
Themengebiet: crop circle, FGK, FGK-Blogroll, Koch, Kornkreis, Kornkreis-Kunst, Kornkreise 1996, LandArt, Lichtphän./Orbs, Technologie, Verschwörungen, Wiltshire Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben