3.-5.6. – 3. Süddeutsche Radiaesthesietage

im Kloster Roggenburg zwischen Krumbach und Illertissen (Nähe A7 und A8) – Bei den Radiaesthesietagen handelt es sich um ein ehrenamtlich veranstaltetes Fortbildungsprogramm des RVD für seine Mitglieder.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Kloster Roggenburg wurde im Jahre 1126 durch die Grafen von Bibereck als Prämonstratenser-Kloster gegründet.

Das Tagungs-Programm der 3-tägigen Veranstaltung:


Freitag, 3. Juni 2016
Bis 17:00 Eintreffen der Teilnehmer, Zimmerverteilung
18:00-19:00 Gemeinsames Abendessen (Buffet) im Klosterspeisesaal
20:00 Begrüßung, Informationen zum Tagungsablauf – Reinhard Enzinger
20:15 Vortrag: „Orgon-Energie“ (Das Leben und Wirken von Wilhelm Reich mit Vorführung von selbst entwickelten Orgonstrahlern) – Edward Burow
21:30 Gemütliches Beisammensitzen – Erfahrungsaustausch –
Aufenthaltsraum – Fachsimpeln – Tagesausklang


Sonnabend, 4. Juni 2016
07:00-09:00 Frühstück (Buffet) im Klosterspeisesaal
09:00 Vortrag: „Der gute Schlafplatz“(Antworten auf Herausforderungen bei Hausuntersuchungen) – Susanne & Thomas Schury
10:00 Vortrag: „Dunkle Materie im Weltraum und auf der Erde“(Fremde Inhalte oder bekannte Kräfte) – Horst Grünfelder
12:00-13:00 Gemeinsames Mittagessen (Buffet) im Klosterspeisesaal
13:30 Vortrag: „Verfahrensweise zur Untersuchung von passiv wirkenden Entstörgeräten“ – Harm Koch
14:30-15:00 Nachmittagskaffee mit Kuchen im Klosterspeisesaal
15:00 Vortrag: „Strahlungsverhalten von WLAN im Vergleich zu Powerline (dLAN)“ – Ewald Kalteiß
16:00 Workshop: „Wir bauen unseren eigenen Kraftplatz“
(Eine einfache Anleitung mit großer Wirkung) – Susanne & Thomas Schury
18:00-19:00 Gemeinsames Abendessen (Buffet) im Klosterspeisesaal
20:00 Gemütliches Beisammensitzen – Erfahrungsaustausch –
Aufenthaltsraum – Fachsimpeln – Tagesausklang


Sonntag, 5. Juni 2016
07:00-09:00 Frühstück (Buffet) im Klosterspeisesaal
09:00 Vortrag: „Weißdorn, einst mächtigster Kraftbaum der Kelten und heute unser bester Heiler für das Herz“ – Marlene Geib
(Verkostung des selbstgebrauten „Zaubertranks“ vom Weißdorn)
Edward Burow
10:00 Vortrag: „Die mystischen Pyramiden Bosniens“ – Franz Leckel
12:00-13:00 Gemeinsames Mittagessen (Buffet) im Klosterspeisesaal
14:00 Ende der Süddeutschen Radiaesthesietage – Heimreise


Weiterführende Informationen:
Einladung zu den Radiaesthesietagen
AnmeldungVorträge + Workshops


Wir, das Forum für Grenzwissenschaften und Kornkreise (FGK), stellvertretend durch Frank Peters und Ed Vos, wünschen allen Teilnehmern der 3. Süddeutschen Radiaesthesietage viel Erfolg bei der Veranstaltung!

Datum: Dienstag, 24. Mai 2016 19:58
Themengebiet: FGK, FGK-Blogroll, Geomantie, Gesundheit, Grünfelder, Infofelder, Peters, Radiästhesie, Spirituelles Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben