23.7.2016 – Kornkreis bei Cherhill

2016.07.23_15.12.44_-_Madelien_Scholten
23.7.2016 – Ranscomb Bottom, nahe Calstone Wellington, Wiltshire
Bild: ©Madelien Scholten

Unweit des Cherhill White Horse in Wiltshire entdeckte Madelien Scholten bei einem Überflug die neueste Kornkreisformation. Fünf 5-eck-Sterne, auch Pentagon genannt, sind auf 5 gleichgroßen Flächen angebracht, die an den äußeren Enden ausgespart wurden und dadurch kleine Dreiecke bilden. In jedem der 5 Dreiecke ist jeweils ein Kreis angebracht. Insgesamt macht diese neue Formation einen perfekten Eindruck, so wohltuend anders als viele der 25 Kornkreise, die bisher in England entdeckt wurden.
Der Kornkreis vom 23.7.2016 zeigt sich in einer anderen Form als z.B. der vom 6. Juli 2003 in Avebury. Die Pentagon-Grundstrukturen sind allerdings die alten geblieben. Wenn sich herausstellen sollte, dass der Kornkreis angelegt wurde, darf man sich fragen: Wo bleibt die Inspiration bei den circle makers für etwas wirklich neues?
6. Juli 2003_Lucy_Pringle

6.7.2003 – Avebury, Wiltshire
Bild: ©Lucy Pringle


::Ausführliche und umfassende Details zu allen Kornkreisen findet man wie in jedem Jahr auf der Webseite des Crop Circle Connector
::Kornkreisdatenbank – 1991-2016 – cropcirclesdatabase
::Weitere Informationen auf der FGK facebook Seite

Datum: Sonntag, 24. Juli 2016 16:30
Themengebiet: crop circle, FGK, FGK-Blogroll, Kornkreis, Kornkreis-Kunst, Kornkreise 2016, LandArt, Peters, Wiltshire Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben