20.5.2017 – AGR-Veranstaltung

AGR-LogoArbeitskreis für GEOBIOLOGIE Rheinland e.V. (AGR)
53937 Schleiden-Gemünd / Eifel – Kurhaus – Seminarraum: Kleiner Kursaal

09.30 – 17.30 Uhr – STAN WOLF: Das Mysterium Untersberg – Unglaublich und doch real?
Der Untersberg ist ein Bergmassiv, auf österreichischer und bayerischer Seite, zwischen Bad Reichenhall und Salzburg. Dieser Berg birgt viele Geheimnisse in sich, man erzählt sich seit alters her Sagen und es geschehen unerklärliche Dinge. Es ist fast unmöglich, das Tagesthema in einem Text zusammenzufassen. Deshalb finden Sie nachstehend Stichworte aufgeführt. Sicher ist jedenfalls, dass die meisten Teilnehmer mit vielen neuen Erkenntnissen den Tag beenden werden, und vielleicht sogar mit einem veränderten Bild von den Geschehnissen auf der Erde. Lassen Sie diesem Tag einfach auf sich wirken. Auch, wenn Sie manches nicht für möglich halten, weil es sich extrem fantastisch anhört, so ist es doch Realität?
Die Bewohner des Untersbergs – Haarp – Verschwundene Menschen – Die Glocke – Zurückgekehrte Personen – Geheimnisvolle Funde – Die Templer – Isais – Die 12 Untersbergkirchen – Der Untersbergpfarrer – Die Ritter vom Schwarzen Stein – Es gibt keine Zufälle – Zeitanomalien – BlackGoo/Schieferöl – Was ist schon Zeit? – Zeitkorridore in Vergangenheit und Zukunft – Hologramme – Kontaktmann aus der Zukunft – Das morphogenetische Feld – Rituale – Dimensionstore – Flugscheiben – Die Anderen – Nationale Interessen – Globale Umwälzungen – Die Aktivierung des Berges und die globalen Effekte – Die Sage vom Kaiser Karl – Geheimnisvolles Berchtesgadener Land – zufällige Murenabgänge/Bergstürze? – Naturwesen – Stille Nacht – Wetterphänomene – Institution Kirche – Alois Irlmaier – Vorsorge – …
„Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft – Alles existiert gleichzeitig.“
Falls sich schon Teilnehmer mit dieser Thematik befasst haben, so notieren Sie sich bitte schon jetzt Ihre speziellen Fragen an den Referenten.

::Referent – Wolfgang Stadler, Bürmoos / Salzburgerland (*1950 in Passau)(Stahlbautechniker, Forscher, Autor, Privatpilot)
Für unsere Gäste/Nichtmitglieder: Tagesbeitrag: 20,- € – Fragen, Anmeldungen, Informationen zum Seminartag bei Heinz Josef Rademacher unter 02161 / 581021 oder rademacher-mg(et)gmx.de
Aufgrund der bereits vorliegenden zahlreichen Anmeldungen werden auch die Mitglieder unbedingt gebeten, sich anzumelden!

::AGR-Webseite – www.geobiologie-rheinland.de
::Der Weg nach Schleiden-Gemünd/Eifel – Landkarte


Wir wünschen dem Arbeitskreis viel Erfolg bei der Veranstaltung!
Forum für Grenzwissenschaften und Kornkreise (FGK),
stellvertretend Frank Peters und Ed Vos

Datum: Dienstag, 4. April 2017 8:00
Themengebiet: Archäologie, Energien, altern., FGK-Blogroll, Geologie, Geomantie, Geschichte, Infofelder, Naturphänomene, Para-Phänomene, Rademacher, Technologie, Verschwörungen Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben