25.5.2017 – Kornkreis am Milk Hill

Milk Hill, Stanton St Bernard – Wiltshire, England (Ge)

©Matthew Williams

Ein Fidget Spinner bildet die Grundform des Kornkreises unweit von Stanton St Bernhard und Alton Barnes. In allen fünf Kreisen (vier Rotationsflächen + Zentrum) sind offene Ringe angebracht, die miteinander durch Doppelstege verbunden sind. Der Zentralkreis fällt kleiner aus als die Rotationsflächen, die jeweils ein kleines Zentrum mit stehender Gerste aufweisen. Ein Bogensegment mit sieben angebrachten Halbkreisen ist durch zwei schmale Linien mit einer der Rotationsflächen des Spinners verbunden. Erste Luftaufnahmen des Crop Circle Connectors zeigen innerhalb des Spinners eine gute Ausführung. Im Außenbereich, dort wo Bogensegment und Halbkreise angebracht wurden fehlt es an einigen Stellen an dieser Präzision. Der Kornkreis vom 4.5.2017 Willoughby Hedge, nahe Mere in Wiltshire zeigt ein ähnliches Bogensegment auf. Die Vermutung gibt es seit vielen Jahren, dass Muster oder Teilbereiche von Kornkreisen innerhalb einer Saison der Einfachheit halber mehrfach benutzt werden. So kann man sicherlich davon ausgehen, dass Außerirdische die Menschheit nicht mit einem neuartigen Spielzeug (Fidget Spinner) in einem Kornfeld beglücken wollten. Im legendären Kornkreisland, direkt zu Füßen des Milk Hill, hatte man in den letzten Jahrzehnten schon interessantere Formationen gesehen.
Der Farmer möchte zuvor gefragt werden ehe sein Feld betreten wird! Er droht damit den Kornkreis abzumähen, wenn seine Regel nicht eingehalten wird.

::Weitere Infos – Fidget Spinner
SpinnerEin Fidget Spinner (von englisch fidget für Unruhe/Zappelphilipp und to spin für wirbeln/kreiseln) ist ein Spielzeug, das es in verschiedenen Bauformen gibt. In der Mitte befindet sich ein Kugellager. Die äußeren Flügel werden mit Gewichten versehen; diese können ebenfalls aus Kugellagern bestehen. Die einfachste Anwendung besteht darin, den Fidget Spinner zwischen Daumen und Zeigefinger, oder Mittelfinger zu halten und mit den Fingern der gleichen (fortgeschritten) oder der anderen Hand in Rotation zu versetzen. Wie beim Spiel mit einem Jo-Jo oder einem Fingerskateboard können darüber hinaus verschiedene Bewegungen und Aufgaben zu bewerkstelligen sein, wie zum Beispiel lange Drehzeiten, Wechsel der haltenden Finger (Balancieren). Das Spielzeug kann auch geworfen und gefangen werden, wobei die Rotation nicht angehalten werden darf. Quelle – wikipedia
::Presseberichtecollective evolutionwww.welt.de und rp-online.de

::LegendeGras (Gr), Gerste (Ge), Mais (Ma), Raps (Ra), Roggen (Ro), Weizen (We), Fälschung (F), Werbung (W)


::Ausführliche und umfassende Details zu allen Kornkreisen findet man wie in jedem Jahr auf der Webseite des Crop Circle Connector
::Weitere Informationen auf der FGK facebook Seite (mit Anmeldung)
::FGK 2017Die aktuellen Kornkreise der Saison
::FGK 2016Die aktuellen Kornkreise der Saison

Datum: Freitag, 26. Mai 2017 9:30
Themengebiet: crop circle, FGK, FGK-Blogroll, Kornkreis, Kornkreis-Kunst, Kornkreise 2017, Peters, Wiltshire Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben