» 
Themen
» 
UFOs & Ausserirdische
» 
THE PHENOMENON

THE PHENOMENON

Dokumentarfilm 2020

... ist der erste hochproduktive Dokumentarfilm, der die Teile des UFO-Puzzles zu einem verblüffenden, aktuellen Bild zusammensetzt und einen Blick in 70 Jahre Geschichte wirft, bis hin zu neuen Entdeckungen, die alles, was wir zu wissen glauben, in Frage stellen.

Er beginnt mit dem Nachweis einer schockierenden "verborgenen Geschichte", die in den späten vierziger und fünfziger Jahren begann, als UFO-Flotten über fast jedem Bundesstaat der USA am Himmel auftauchten und in einem Überflug über Washington D.C. gipfelte. Er verwendet nie zuvor gesehenes Archivmaterial und wunderschön gedrehte neue Interviews, wobei hochkarätiger Journalismus und eine Geschichte, die auf den ersten Blick erkennbar ist, zum Einsatz kommen, um das Publikum auf eine aufschlussreiche Reise zu führen, die zu einem beunruhigenden, unvermeidlichen Schluss führt: "Wir sind nicht allein."

Zu den Augenzeugen, Experten und Beamten gehören unter anderem Interviews auf "60 Minuten"-Ebene mit dem ehemaligen Mehrheitsführer im Senat Harry Reid, der die geheime Finanzierung von UFO-Studienprogrammen durch die Regierung arrangierte; John Podesta, Stabschef des Weißen Hauses für Clinton und Berater Obamas, der versuchte, den Schleier aus den Korridoren der Macht zu lüften; ehemalige US-Amerikaner. Energieminister und Gouverneur von New Mexico, Bill Richardson, der an die Wahrscheinlichkeit glaubt, dass ein außerirdisches Raumschiff in Roswell, NM, abgestürzt ist; Chris Mellon, Fmr. stellvertretender Verteidigungsminister des Geheimdienstes; Jacques Vallee, der berühmteste lebende UFO-Forscher, ein Berater von Steven Spielbergs "Unheimliche Begegnung der dritten Art", der eng mit dem berühmten Project Bluebook-Astronomen J. Allen Hynek zusammenarbeitete; und viele andere.

Ab September 2020 in den Kinos.

Partner

www.fgk.org
Impressum 05.07.2020 -  
206764 visits in`20 | ••••••••••