» 
Kornkreise
» 
Kornkreis-Geometrie

Kornkreis-Geometrie

Nachrichten aus der Kornkreisforschung ...

10.7.2020 - Kornkreisfreunde aufgepasst …

London - Rechtzeitig zum Sommerurlaub lockert England seine wegen der Corona-Medien-Pandemie getroffenen Quarantäne-Vorschriften für Einreisende aus etwa 50 Ländern. Besucher unter anderem aus Deutschland, Frankreich, Spanien und Italien müssen sich ab dem 10. Juli 2020 bei ihrer Ankunft nicht mehr für 14 Tage isolieren.

Auch Engländer können zum Beginn der Sommerferienzeit in andere Länder reisen und müssen bei ihrer Rückkehr nicht in Quarantäne. Die neue Regelung zu den sogenannten „Luftbrücken“ gilt nur für England - in Wales, Schottland und Nordirland sind weiter die alten Vorschriften in Kraft.

Einreisende nach Großbritannien mussten seit dem 8. Juni an der Grenze ihre Adress- und Kontaktdaten hinterlassen und zwei Wochen lang in Quarantäne gehen. Wer sich nicht an die 14-tägige Pflicht zur Selbstisolation hält, muss mit einem hohen Bußgeld rechnen. Mehrere Fluggesellschaften hatten dagegen Klage eingereicht.

So hat der eine oder andere Kornkreisfreund vom europäischen Festland doch noch die Möglichkeit Kornkreise vor Ort zu erleben, wenn es Wiltshire, Hampshire, Somerset, Dorset oder in einer der anderen englischen Grafschaften weitere Kornkreise geben sollte.

Bisher ist die Auswahl von gerade einmal 13 englischen Kornkreisen doch eher dürftig. Die meisten von ihnen werden sich auch bereits in die Kornkreis-Geschichte verabschiedet haben, wie z.B. der Kornkreis bei Smeathe's Plantation, nahe Ogbourne St George in Wiltshire, der erst am 25.6.2020 entdeckt wurde. Der Farmer hat den Kornkreis ein paar Tage später abgemäht, damit interessierte Kornkreisfreunde keinen weiteren Schaden in seinem Feld anrichten.
Copyright – Originalfoto: Hugh Newman // kleines Foto: Copyright Kathy Rossellini-Bush Mingo-Icke
Copyright – Originalfoto: Hugh Newman // kleines Foto: Copyright Kathy Rossellini-Bush Mingo-Icke
 

Kornkreis nordöstlich von München?

30.06.2020 - Nach einem Eintrag auf der FGK facebook Seite könnte es zwischen Dietersheim, Gemeinde Eching, PLZ 85386 und Neufahrn, PLZ 85375, einen Kornkreis geben. Der Entdecker ist dort mit einem Bus entlang gefahren und glaubt, dass es sich um einen Kornkreis handeln könnte. Geographisch liegen die beide Orte zwischen München und Freising, südwestlich des Münchener Flughafens.

In den letzten Jahren ist es still geworden um die Kornkreise in Bayern. Allen Interessierten dürften noch die Kornkreise in Andechs, Alling, Oberschleißheim, Fischen, Feldmoching, Gilching und anderen Orten zwischen dem Starnberger See und dem Ammersee im Gedächtnis sein. Möglicherweise gibt es jetzt einen neuen Kornkreis, aber es ist auch möglich, dass Wind und Regen dem Getreidefeld einen Besuch abgestattet haben.

Update
4.7.2020 – Neufahrn

Wie bereits vermutet haben Regen und Wind in einem Gerstenfeld bei Neufahrn ihre Spuren hinterlassen. So können wir leider keinen ersten Kornkreis des Jahres 2020 aus Bayern melden.
Screenshot aus einem 31 Sekunden Video, das uns R. Wagner sendete.
Screenshot aus einem 31 Sekunden Video, das uns R. Wagner sendete.
 

24. Mai 2020

DANTHEWALKINGMAN - EnDorset GeoMetrics
zeigt bei youtube eine interessante Auswahl neuer Kornkreis-Designs und vielleicht bedient sich der eine oder andere „Außerirdische“ noch an diesen Motiven, um sie in die Getreide-felder zu platzieren.
 

Ein 2. italienischer „Kornkreis“ wurde wiederum aus Sant’Agata sul Santerno, Region Emilia-Romagna gemeldet.

Das merkwürdige Gebilde ähnelt einem Kornkreis-Langpiktogramm und wurde wahrscheinlich von Einheimischen angelegt, wie bereits der 1. Kornkreis mit den Brandspuren im Zentrum. Für alle Kornkreisfreunde, die die besondere Ästhetik der geometrischen Formen lieben, stellt dieses Gebilde „Heute-machen-wir-einen Kornkreis, um- unsere-neue-Drohne-auszuprobieren“, eher eine Beleidigung fürs Auge des Betrachters dar.

Über den 1. Italienischen Kornkreis hatten wir berichtet:
Der „Kornkreis“ wurde von Riccardo Mingozzi mit einer Drohne gefilmt.
 

Die „Daily Mail“ berichtet über den Corona Kornkreis vom 28.05.2020

www.dailymail.co.uk/news/article-8373825▸

Schlechte Ernte!


Mysteriöser 61x44 m Covid-Kornkreis erscheint im Gerstenfeld eines Bauern in Wiltshire.

Ein auffälliges 200-Fuß-Design wurde in der Grafschaft entdeckt, das als Epizentrum des Kornkreistourismus gilt. Die genaue Lage des Kreises wurde nicht bekannt gegeben, um zu vermeiden, dass faszinierte Besucher in dem Gerstenfeld spazieren gehen.

 

Weizenfelder in Taichung ziehen weiterhin Besucher an

Foto mit freundlicher Genehmigung des Luftbildfotografen killer612060
Foto mit freundlicher Genehmigung des Luftbildfotografen killer612060
Obwohl ein jährliches Weizenfest im Daya-Distrikt von Taichung (大雅) aufgrund der chinesischen Grippe abgesagt wurde, bleibt der Eintritt zu den Weizenfeldern der Region für Besucher frei, was zahlreiche Fototouristen anlockte.

Die Distrikte Taichung's Daya und Waipu (外埔) sind die größten bzw. zweitgrößten Weizenanbaugebiete des Landes und ziehen jedes Jahr Zehntausende von Besuchern an. Trotz der Absage des Festivals, das für Samstag vergangener Woche geplant war, haben Touristen weiterhin die Weizenfelder besucht, insbesondere die Kornkreise, die von Waipu-Bauern und freiwilligen Studenten geschaffen wurden, die mit ihren Füßen das Getreide stampften, um geometrische Muster zu erzeugen, sagte der Organisator der Veranstaltung. Auf einem undatierten Foto sind Kornkreise in einem Weizenfeld in Taichung im Waipu-Distrikt abgebildet.

Landschaftskunst bzw. LandArt ist in den letzten Jahren im März - wenn der Weizen reift und sich verdunkelt - zu einer lokalen Tradition geworden, nachdem erfolgreiche Bemühungen zur Steigerung der Weizenproduktion in der Region unternommen wurden.

Die Taichung Agriculture Revitalization Association (Vereinigung zur Wiederbelebung der Landwirtschaft in Taichung) sagte auf Facebook, dass die Bauern ihre Ernte wegen der Kornkreise, die eine Fläche von etwa der Größe von drei Fußballfeldern bedecken, verzögert haben.
 

Partner

www.fgk.org
Impressum 05.08.2020 -  
269404 visits in`20 | ••••••••••